Sonntag, 14. April 2019

Ostervorbereitungen (Teil 1)


In einer Woche ist Ostern.
Wir feiern am Ostersonntag wieder
bei uns hier im Kreise unserer Lieben.

Die Deko wird wieder
- wie letztes Jahr -
gelb, weiß, natur.

Da wir zur Kaffeetafel auf 
Papierservietten verzichten wollen
und unsere Stoffservietten aber
 alle weiß sind, habe ich aus einem
alten Leintuch Servietten "gerissen"
und sie mit Kurkuma gelb gefärbt.

Das funktioniert tatsächlich hervorragend.


Aus einem Stückchen frischer Wurzel 
und gemahlener Kurkuma habe ich einen Sud gekocht,
in den ich den Stoff eingelegt habe.


Schon nach wenigen Minuten hatte der
Stoff die gewünschte Farbe angenommen.
Den gelben Stoff habe ich noch mit 
kaltem Wasser ausgespült und 
zum Trocknen aufgehängt.


Fertig!
Als Serviettenringe dienen die "Eierbecher",
die ich schon vor drei Jahren 
aus Gardinenringe gebastelt habe.
Die Idee stammt von Julia von bildschoenes.


Über dem Tisch baumeln auch Gänseblümchen
- wie im Fenster (siehe auch hier) -
nur nicht ganz so riesig.
Die Mädels haben mir dabei geholfen.



Der Palmkätzchenzweig stammt vom heutigen
Palmsonntagsgottesdient.
Im Garten haben wir - wie auch die Jahre zuvor -
 den Insekten zuliebe keine Palmkätzchen geschnitten.



Ganz liebe Grüße



Kommentare:

  1. We stumbled over here coming from a different website and thought I may as well check things
    out. I like what I see so now i am following you. Look forward to exploring your web
    page yet again.

    AntwortenLöschen
  2. die farbe ist ja richtig schöööön!! das 'reissen' gefällt mir auch sehr...viel spass wünsche ich dir mit deinen lieben
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie, tolle Idee mit Kurkuma, das mache ich morgen vielleicht mit den Ostereiern mal ;-) Jedenfalls ist bei dir Fröhlichkeit zu Ostern garantiert und ich danke dir für das Teilen der tollen Ideen und Bilder! Schöne Ostertage, Annalena

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.