Mittwoch, 24. April 2019

Altes und selbstgemachtes im Garten


Heute war ich von morgens
bis abends im Garten
und habe in der Erde gebuddelt ;-)
Welch Wohltat!
 
Im Garten befinden sich bei uns viele Dinge,
die alt sind, die ich irgendwann 
mal irgendwo gefunden habe
oder aber geschenkt bekommen habe
oder selbstgemachtes wie Betoniertes.









Der Wilde Wein an der Garage (links) wächst wunderbar.
Der an der Terrasse hingegen (rechts)
wurde von Vögeln angeknabbert.
Seltsam! Auch die Blütenknospen unserer Forsythie
wurden von den Vögeln abgeknabbert.


In die Zinkwanne (rechts) habe ich Blumen gesät.
Unter anderem auch kletternde Pflanzen,
die dann am "Hoiza" (Heureiter) klettern dürfen.
Ich hoffe, das funktioniert!
Das würde mich sehr freuen.

Ganz liebe Grüße


Kommentare:

  1. Oh, das "Garten" Schild ist ja toll :-)
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Euer Garten würde mir wohl gut gefallen. Schön habt ihr es!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.