Dienstag, 23. April 2019

Unser Osterfest 2019


Leider gab es in unserem Dorf
in diesem Jahr keine Osternachtsmesse.

So starteten wir unser Osterfest
am Ostersonntag um 10 Uhr mit der Ostermesse 
und der anschließenden Segnung der Speisen.

Dafür habe ich mit meinen Mädels wieder
einen Osterhefekranz gebacken 
und Eier mit Kurkuma gefärbt.

Nach der Kirche haben wir 
zuerst mal gemütlich gefrühstückt.


Gemeinsam mit der ganzen Familie
haben wir dann nachmittags Ostern
bei Kaffee und Kuchen gefeiert.


Das Wetter war ja so toll,
dass wir natürlich im Garten gefeiert haben.



Der Osterhase hat für unsere Mädels 
natürlich auch etwas im Garten versteckt.
 


Ganz liebe Grüße


Kommentare:

  1. Klingt nach gemütlichen Ostern, liebe Melanie!
    An Ostern backe ich auch immer einen Hefezopf oder kleine Hefeküken für das Osterfrühstück. Allerdings waren wir dieses Jahr an Ostern in Urlaub, von daher musste das Backen diesmal leider ausfallen ;-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie
    Das sieht alles wunderschön und nach einem herrlichen Ostersonntag aus. Ich wünsche euch eine erholsame Zeit. Ihr habt ja auch Ferien gäll?
    Liebe Grüsse
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. ...herrlich, liebe Melanie,
    war das wohl auch bei euch! Das Gelb strahlte ja mit der Sonne um die Wette :O)))
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.