Donnerstag, 17. Januar 2019

Esszimmer im Januargewande


Hier auf der grünen Wiese ist es
derzeit wieder etwas ruhiger.
Der Alltag hat mich fest im Griff.
In der Schule stehen die Lernentwicklungsgespräche an,
die gut vorbereitet werden wollen.
Gerade deshalb war mir danach
das Esszimmer wieder etwas zu verändern.
Auch wenn im Wohnzimmer tatsächlich
immer noch der Christbaum steht
(bis Lichtmess aber eher nicht)
ist im Esszimmer das weihnachtliche ROT
einem frischeren GRÜN gewichen.


 
Nichtsdestotrotz ist immer noch Winter.
Und das ist auch gut so :-)
 
Die Wochenenden verbringe ich derzeit 
wieder mal mit meiner Großen in den Bergen
- beim Skikurs.


Den Tischläufer aus alten Spitzendeckchen
kennt Ihr vielleicht noch von hier.
Er erinnert mich auch irgendwie 
an Scherenschnitt-Schneeflocken.
Deswegen durfte er jetzt im Winter auf den Tisch.





Schneeflocken aus Papier sind auch wieder
überall zu finden: im Bilderrahmen,
im Fenster, ...






Passend zur Jahreszeit haben Elisa und ich
auch wieder unser Fenster zur Straße dekoriert.



Ganz liebe Grüße
Melanie


Samstag, 5. Januar 2019

Die drei Weisen (2)


Soeben wurde meine Große in der Vorabendmesse
als eine der insgesamt sechs Sternsinger
des Dorfes gesegnet und entsandt.
Sie darf morgen ums Dorf ziehen und
das Hilfsprojekt "Kinder helfen Kindern in Peru" unterstützen.
Sie ist schon ganz aufgeregt.

Unser Tag stand heute ganz im Zeichen
der drei heiligen Könige/Weisen/Sterndeuter.

Ja, liebe Sandra, 
ich habe mit Elisa deine Idee nachgebastelt :-)
So schaut nun Elisas Collage aus:




Nebenzu habe ich den Dreikönigskuchen gebacken.
Dieses Mal mit Schokolade - nach der Idee


(unbeauftragte, unbezahlte Werbung wegen Markenerkennung)

Ich wünsche Euch einen schönen Dreikönigstag!

Ganz liebe Grüße
Melanie


Freitag, 4. Januar 2019

Die drei Weisen (1)


... aus dem Morgenland dürfen am 
Wochenende wieder von Haus zu Haus ziehen.
Dieses Jahr ist meine Große zum 
ersten Mal bei den Sternsingern dabei.

Deswegen sind auch im Haus schon wieder
einige Könige, Sterndeuter oder Weise unterwegs.
Vor der Haustür stehen wieder diese drei Könige.
Im Wohnzimmer thronen auf dem Kamin diese drei Weisen.
Im Wohnzimmerfenster sind die 
Auch in der Krippe sind die Könige bereits angekommen.
Hier findest du alle Könige der letzten Jahre.

Weil mir diese Karte immer schon so gut gefallen hat,
habe ich das Motiv mit Kreidemarker 
auf unser Esszimmerfenster gemalt.
Das geht schnell und ist auch schnell wieder verschwunden :-)



Morgen werden wir dann noch 
den Dreikönigskuchen backen.
Wer eine süße Bastelidee für Kinder sucht, 
muss schnell mal zu Sandra von Lieblingsbande
rüberhüpfen. So eine hübsche Collage werde ich morgen 
auch mit meiner Minimaus nachbasteln :-)
Danke für die Idee, Sandra!

Ganz liebe Grüße
Melanie

Mittwoch, 2. Januar 2019

Vom Räuchern und Lampen bemalen


 ... Ein toller Titel ;-)
Passt ja thematisch gar nicht zusammen,
aber wenigstens ein wenig farblich.

Wir befinden uns mitten in den Rauhnächten.

Während sich mein Mann derzeit ein wenig
mit dem Thema "Räuchern" beschäftigt
(Der Beifuß ist schon in der Apotheke geordert.),
räuchere ich einfach wild drauf los :-)

Aber nur mit dem Räuchermännchen ...


Gleichzeitig war meine Große ein bisschen kreativ
und hat sich eine neue Lampe für ihr Zimmer gemacht.



Wie die Lampe in ihrem Zimmer aussieht,
zeige ich Euch ein anderes Mal.



Räucherst Du auch?
Welche Kräuter verwendest Du?

Ganz liebe Grüße
Melanie