Dienstag, 24. August 2021

13

 
Meine Mädels feiern beide in den Sommerferien
ihren Geburtstag. Hab ich - als Lehrerin - das
nicht gut hingekriegt ;-) ?

Die Große am Anfang der Ferien,
die Mini am Ende der Ferien ;-)

Die Große ist nun ein Teenager!
Süße 13 ist sie geworden.

Für einen Kindergeburtstag zu groß,
für alles andere noch zu jung ;-)

Aber feiern wollte sie trotzdem.
Nur cool musste es sein.

Deswegen starteten wir erst um 19 Uhr
(wie die Großen),
haben einfach nur Pizza gegessen,
im Garten ein Open-Air-Kino veranstaltet
(zum Glück hat das Wetter mitgespielt),
gemeinsam übernachtet
und am nächsten Morgen nach
einem leckeren Frühstück es enden lassen.


Die favorisierten Farben sind derzeit
BLAU und GRÜN.



Zuerst habe ich noch die alte Leinwand
meiner Eltern aufgestellt,
weil ich mir nicht sicher war,
ob das Bild auf dem Leintuch gut aussieht.
Das Leintuch hat aber super funktioniert.


Dass die Mädels wirklich schon groß sind,
habe ich an der Filmauswahl gemerkt ;-)
Die Wahl fiel auf "The Hobbit 3".
Teil 1 und 2 hatten sie nämlich bereits
im Unterricht auf Englisch geschaut.


Der erste Geburtstag,
für den ich keine Deko gebastelt habe
und mir keine Spielchen/Fotorallye/...
ausgedacht habe.
Auch mal schön ;-)

Ganz liebe Grüße

Melanie

Montag, 23. August 2021

Hausbachklamm

 Wir in Bayern befinden uns zeitlich genau
in der Mitte der Sommerferien.
Oder sind es die Herbstferien? ;-))
Dem Wetter nach JA.

Somit verbringen wir unsere Ferientage
weniger beim Baden...

Aber Tagesausflüge ins Allgäu sind ja auch bestens :-)

Ein Ausflug hat uns in die Hausbachklamm bei
Weiler-Simmerberg im Landkreis Lindau (Allgäu) geführt.

An diesem Tag hatten wir tatsächlich
sommerliche, etwas schwüle Temperatur.
Deswegen haben wir das Wandern
im Wald am Bach entlang bevorzugt.

Für Kinder ist diese Wanderung
am Hausbach entlang genial.
Zum einen nicht zu lang,
zum anderen durch den Waldspielplatz
mit Seilbahn über den Hausbach
und verschiedene Wasserstellen abwechslungsreich.







Seilbahn über den Hausbach:


Die Seilbahn befindet sich beim Waldspielplatz.
Dort gibt es auch eine Grillstelle und Sitzplätze.








Eine sehr empfehlenswerte kleine Wanderung!

Ganz liebe Grüße

Melanie


Sonntag, 22. August 2021

Kommunion

 Meine Minimaus durfte nun endlich
- zusammen mit 4 Jungs aus dem Dorf -
ihre erste heilige Kommunion feiern.

Der Gottesdienst und die Feier fand am 18. Juli
nach dem ewigen Regen bei schönstem Wetter statt.

Da wir im kleinen Kreis gefeiert haben,
haben wir einfach ein Gartenfest daraus gemacht.

Die Deko stammt komplett noch von
der Kommunion meiner Großen.




Als Kommunionskerze durfte Elisa
ihre Taufkerze nochmals verwenden.


Auch Elisas Kommunionkleid und das Jäckchen
stammt noch von ihrer Schwester.


Um Elisas Haare hat sich meine Schwester gekümmert.



Das war eine schöne und sehr entspannte Feier.

Ganz liebe Grüße

Melanie

Hochwasser

 Im Juni und Juli hatten wir im Garten,
aber auch im Keller immer wieder sehr viel Wasser.

Es ist im Garten zwar einiges kaputt gegangen,
aber im Vergleich zu anderen Gegenden
sind wir noch sehr glimpflich davon gekommen.

Im Keller hatten wir 66,5cm Wasser.
Wir sind darauf aber mehr oder weniger
schon immer vorbereitet gewesen.
Wasser hatten wir in den vergangenen Jahren,
ja sogar Jahrzehnten, immer wieder im Keller.

Wir pumpen das Wasser auch nicht ab.
Es ist Grundwasser. So wie es kommt,
verschwindet es auch wieder
und hinterlässt zum Glück kaum Spuren.


Das ist unsere Dorfstraße.
Auf den unteren Bildern ist die Schafweide,
die unter Wasser stand, zu sehen.


Meine Nachbarn trifft es immer etwas stärker.
Ihre Garage und auch das Haus sind nur noch
mit Gummistiefeln zu erreichen.



Die Kinder hatten allerdings auch Spaß daran ;-)
Das war schon vor 40 Jahre so.
Ich kann mich noch daran erinnern,
dass ich schon als Kind auf den Wiesen
Boot gefahren bin :-)
Auf dem rechten unteren Bild macht
ein Freund SUP auf der Wiese;-)


So sah es in unserem Obst- und Gemüsegarten aus:




Die Gummistiefel hätte sich Elisa sparen können ;-)
Das rechte Bild ist aus unserem Keller.


Ganz liebe Grüße
- an dieser Stelle vor allem an alle,
die nicht so glimpflich davon gekommen sind.

Ich denke an euch!

Melanie

Mit dem Faltboot unterwegs

 
Unser Ausflug mit dem Faltboot war
zwar auch schon im Juni,
aber mir rast die Zeit gerade nur so davon...

Ich möchte die Bilder aber nicht einfach
nur im Archiv ruhen lassen.


Wir haben inzwischen zwei Klepper,
so dass mein Mann mit einer unserer Mädels
und ich mit der anderen paddeln kann :-)




Wir waren am Frankenhofener Stausee
in der Nähe von Bad Wörishofen
im schwäbischen Landkreis Unterallgäu.
Dort wird die Wertach zur Energiegewinnung aufgestaut.







Ganz liebe Grüße
Melanie

Sonntag, 20. Juni 2021

Burgruine Ratzenried

*unbezahlte und unbeauftragte Werbung
durch Ortsnennung* 

Es ist zwar schon ein Weilchen her,
aber ich bin gerade einfach nicht so schnell ;-)

Ebenfalls in den Pfingstferien waren wir wieder
in der Nähe von Isny
auf der Burgruine Ratzenried.





Auf einer Anhöhe haben wir bei sensationeller Aussicht
ein kleines Picknick gemacht:




An einem See in der Nähe haben wir
den schönen Tag ausklingen lassen.



Ganz Liebe Grüße

Melanie