Montag, 15. März 2021

März

 März... Bald beginnt der Frühling!
Mit dem Frühling erwacht auch meine Energie so allmählich.
Aber nicht wie in gewohnter Art und Weise.
Die Umstände lassen es auch nicht wirklich zu.

Schulisch geht es momentan bergauf.
Seit dem heutigen Tag darf ich meine Klasse
wieder komplett jeden Tag sehen und unterrichten.
Aber wie lange geht das gut?

Unter der Woche bin ich ausgelastet,
deswegen findet Kreatives nur am Wochenende seinen Platz.

Aus Eierkarton-Pappmache habe ich wieder Saatbomben
und Schälchen hergestellt, die dann an Ostern
als Deko dienen werden.






Ich mache auch immer wieder lange Spaziergänge,
weil mein Knie nach dem Skiunfall Ende 2019
immer noch nicht in Ordnung ist.


Der kleine Zweig Palmkätzchen wurde
von meiner Kleinen "gerettet".


Im Fenster baumeln wieder die großen Gänseblümchen
aus Papier, die Ihr vielleicht von hier kennt.


Auf der Esszimmerbank hat mir optisch
ein gelbes Kissen gefehlt. Zum Glück
sind meine Stoffvorräte unerschöpflich :-)
So habe ich am Samstag zum ersten Mal
in diesem Jahr die Nähmaschine hervorgeholt.





Aus den Spitzen des Eierkartons sind Blüten
geworden, indem ich sie einfach auf
einen kleinen Ast gesteckt und
mit Knete fixiert habe.



Ganz liebe Frühlingsgrüße

Melanie


Sonntag, 28. Februar 2021

Februar in Bunt

 Ich werf gleich noch einen Post hinterher...
denn morgen ist der Februar rum.

In der zweiten Hälfte des Februars
verschwand der Schnee und der Frühling
hat schon ein wenig herausgespitzelt.

Ich habe aus Eierkartons diese Saatherzen
gemacht. Dafür musst du einfach nur
den alten Eierkarton in Wasser aufweichen
und pürieren. Schon hast du perfektes Pappmache.




Über einen alten Bilderrahmen habe ich
eine alte Feinstrumpfhose gespannt,
damit das Wasser entweichen kann.
Mit Hilfe von Ausstechern lässt sich
die Matsche in Form bringen.
Samen drauf, festdrücken, trocknen lassen, fertig!
Nett als Geschenkanhänger!



Weil ich noch Pappmache übrig hatte,
habe ich noch diese Nestchen gemacht.






Aus den Eierkartonspitzen habe ich diese Blüten gebastelt:




An den Fenstern sind wieder diese Hasen gelandet,
die Ihr vielleicht noch von hier kennt.




Ganz liebe Grüße
Melanie


Februar in Weiß

 
So... Der Februar ist schon fast wieder vorbei
und ich habe nichts auf der Grünen Wiese hinterlassen.

So geht das ja nicht ;-)

Deswegen jetzt noch schnell ein Rückblick
in zwei Teilen auf den Februar.

Der Februar war in der ersten Hälfte noch weiß
schneeweiß :-) und schön kalt.

Wir haben es endlich mal geschafft und haben
Seifenblasen gefrieren lassen.

Ich habe zwischendurch ein bisschen gemalt.




Dann haben wir wieder Krapfen gebacken.











Eisbilder haben wir auch wieder gemacht...





... und Eislaternen.


Ganz liebe Grüße
Melanie