Dienstag, 22. Mai 2018

Glasflasche in Beton


Dass ich die Betonier-Saison eröffnet habe,
habe ich ja bereits erwähnt.

Ein kleines Projekt war auch diese Vase.
Dafür habe ich einfach eine leere Glasflasche
in einem großen Jogurtbecher einbetoniert.


Das Gefäß in Sternenform habe ich so betoniert.


Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Richtig schön, deine einbetonierte Flasche. Vor allen Dingen als Kombi mit deinem Kerzenhalter!
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,.
    die Beton-Vase ist superschön geworden!! Hach, jetzt habe ich wieder große Lust auf Beton-Projekte.
    Liebe Grüße zu Dir
    Evi

    AntwortenLöschen
  3. Ui, die Vase im Beton finde ich klasse liebe Melanie.
    Sieht super aus. Ich glaube, dieses Jahr ist Beton hier auch mal an der Reihe.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Passt immer alles so gut zusammen und sieht richtig harmonisch aus. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie,
    das schaut ja mal wieder super genial aus. Wenn ich doch nur die "Anrührerei" und das Saubermachen hinterher etwas lieber mögen würde. Doch diese tolle Idee könnt´ ich glatt mit der Betonpaste auch hinkriegen, muss also gleich mal nach einer passenden Glasflasche Ausschau halten !
    Genießt die Ferien,
    bis dann
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee, sehr dekorativ.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.