Montag, 14. Mai 2018

Toilettenpapierhalter aus Beton


Dass ein Beton zu alt sein kann, weiß ich jetzt auch.
Und ich habe ja nicht zum ersten Mal betoniert ;-)

Schon im letzten Spätsommer habe ich
mit altem Beton versucht, alles mögliche zu betonieren.
Der Beton hat aber nicht mehr gebunden
und alles zerbröselte wieder.
Ich dachte eigentlich, dass es am Wasser liegt,
denn ich habe zum Anmischen des Betons
das Wasser aus dem Planschbecken genommen.
Aber nein, auch der zweite, dritte 
und vierte Versuch mit Wasser 
aus der Leitung, aus dem Bach scheiterte ...


Siehe da, neuer Beton ... und alles klappt!
Schon länger stand ein Toilettenpapierhalter
aus Beton und einem Stück Holz auf meiner Liste.

Ich weiß nicht genau, woher ich diese Idee habe.
Vermutlich von meiner Freundin Silke,
denn bei ihr steht auch so einer im Gäste-WC.
Allerdings habe ich ihn vorher nie bewusst wahrgenommen.



Auf der Unterseite habe ich noch ein paar Filzkreise befestigt,
so dass er zum einen den Boden nicht zerkratzt
und zum anderen auch ein wenig Luft von unten ran kommt.


Es passen drei Rollen drauf
und mir gefällt er richtig gut.


Die Betonier-Saison ist eröffnet!!! :-) 

Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. So einen könnt ich auch gebrauchen....
    Schön!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie, da bringst du mich auf eine Idee. Betoniert habe ich auch schon lange nicht mehr.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie, der ist super. Ich und meine Freundin wollten uns echt einen töpfern, lach jetzt nicht. Aber betoniert ist er günstiger.
    Liebe Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee und ausgesprochen praktisch! Schade, das die ersten Versuche offenbar nicht geklappt haben. Aber ich habe auch schon Bastelmaterialien entsorgen müssen, weil diese zu alt waren und die Projekte so nicht mehr funktioniert haben. Aber nun ist das Ergebnis ja zum Glück sehr gelungen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee! Gefaellt mir sehr.
    Wuensche dir einen schoenen Tag. Rahel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie,
    die Idee ist einfach nur genial. Ich selbst habe schon viel mit Beton gemacht, aber auf so eine tolle Idee wäre ich im Leben nicht gekommen. Wow, ich glaube fast, so eine könnte ich auch für unser Bad machen. Danke für das DIY!

    Alles Liebe, Lill

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee, gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Eine originelle Idee, ich hab zwar schon betoniert, aber so kunstvoll ist es nicht geworden, damit werden Bad und WC richtig verschönert!
    Liebe Grüße, Doris

    AntwortenLöschen
  9. Hallihallo, und dann noch eins für die Küchenrolle? Mir gefällt es richtig gut! LG Annalena

    AntwortenLöschen
  10. Na, das ist eine Idee, die direkt zum Nachmachen anregt. Schnell, einfach, praktisch & schön!! Danke für's Zeigen, liebe Melanie. Schöne Pfingsten! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee! Der Halter würde mir auch gut im Bad gefallen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.