Dienstag, 27. Februar 2018

Schwarzwälderkirschtorte


... oder - wie sich meine Große eingeprägt hat
und es nicht mehr anders sagen kann ;-) -
Kirschwälderschwarztorte.

Am Wochenende haben wir den 75. Geburtstag
meines Papas nachgefeiert. 
Dafür habe ich diese Schwarzwälderkirschtorte
nach diesem Rezept gebacken.



Hier tut sich kreativ gerade sehr wenig,
da wir dank der Grippe immer noch 
Energiedefizite zu verzeichnen haben.

Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Energiedefizite - und das bei so einer Torte ( meiner Lieblingstorte neben der Linzer....)
    Auf das es mit euch aufwärts geht!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ...ach jetzt weiß ich auch wie das heißt :O))) -- bin grad etwas platt und so ein Energieschub in vorm von genau dieser Torte wäre jetzt das Größte !!!!!
    Ich schicke ganz liebe Grüße

    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Die Torte sieht lecker aus und war bestimmt ratzfatz verputzt. Liebe Grüße an deinen Vater zum Geburtstag und alles Gute und Gottes Segen für das neue Lebensjahr.
    Meine Jungs plagen sich gerade auch mit der Grippe. Praktischerweise sind sie beide zusammen krank. Da ist es nicht ganz so langweilig auf der Couch.
    LG und euch eine gesunde energiereiche Woche
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh, das sieht sehr lecker aus. Ich finde es passt sehr gut zur Kälte, da muss man sich mit viel "süßer Energie" versorgen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.