Mittwoch, 28. Februar 2018

Kälte und Eis


Die klirrende Kälte ist doch ein Traum!

Das bedeutet hier nämlich,
dass unser beliebter Schlittschuh-Weiher gefriert.
(Siehe auch hier!)

Allzu lange wagten wir es heute zwar nicht in die Kälte,
weil es unserer Hustenbekämpfung nicht zuträglich ist.
Elisa habe ich vorsichtshalber auch noch nicht mitgenommen,
weil sie gestern nach der "frischen Luft-Therapie" 
einen Rückfall hatte und eine fürchterliche durchgehustete
Nacht ertragen musste (und ich mit).
So musste meiner Großen heute eine halbe Stunde
auf den Kufen reichen.





Ich habe leider momentan keine passenden Schlittschuhe,
deswegen war ich nur mit den Stiefeln auf dem Eis.




Ganz liebe Grüße
Melanie

P.S.: Die Eislaternen haben wir auch gerade angesetzt.

Kommentare:

  1. Welch seltenes Vergnügen hierzulande!
    Gute Besserung weiterhin!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie traumhaft. DAs macht sicherlich großen Spass. Meine Jungs plagen sich gerade mit der Grippe, da fällt das Eisvergnügen wohl für uns dieses Jahr aus.
    Weiterhin gute Besserung.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so idyllisch aus - wunderbar so einen Ort in der Nähe zu haben!
    Gute Besserung (hier wird auch gehustet. Nachts vor allem *seufz*)

    AntwortenLöschen
  4. Herrliche Fotos.
    Die Sonne und der blaue Himmeln gaukeln einem mehr Wärme vor, als draußen ist :-)
    Erholt euch gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hach, das erinnert mich an meine Kindheit. Herrlich!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie,
    ich freue mich darüber, dass ich Deinen Blog gefunden habe. Denn ich bin eine Naturfreundin und gehe auch bei kaltem Wetter gerne raus ins Freie.
    Nun werde ich mich durch Deine Beiträge lesen und wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.