Samstag, 10. Februar 2018

Kleine Astronauten (Der Umzug)


Heute war es endlich soweit!
Im Städtle fand der Kinderumzug statt.
Das Wetter hat es auch gut mit uns gemeint.
Zumindest kam von oben nur Konfetti :-)

So sahen Elisa, Hasi und ich aus:


Unter den Maleranzügen trugen wir 
die komplette Skiausrüstung, was
das Kostüm nicht gerade vorteilhaft macht ;-)
Aber im Fasching macht das gar nichts aus!

Hasi bekam noch ein Mondfahrzeug.
Elisa hat uns im Voraus schon mal gemalt:


Elisa war unsere Schildträgerin.



Das war unsere Rakete, gefüllt mit Bonbons,
die unter den zuschauenden Kindern verteilt wurden, ...


... bestückt mit diesem Gedicht,
das mir letztens noch eingefallen ist ;-)


Sonne, Wolken, Mond und Sterne
sind die Namen unserer Kindergartengruppen.
Das war in diesem Jahr so passend.

Im Kindergarten fand am Gumpigen Doschdig
noch der Astronautenball statt,
für den die Erzieherinnen mit den 
Kindern einiges gebastelt haben:



Zicke Zacke Zicke Zacke
Hoi hoi hoi
Melanie

Kommentare:

  1. Ihr seid echt der Knaller 💥 !!!!
    Weiterhin noch lustige Tage!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. So tolle passende Kostüme sieht man selten!Das ist ja echt der HAmmer!
    Mittlerweile sind meine Jungs in der Schule, aber bei uns sind die Erzieherinnen immer alleine gelaufen. Sie wollten da Eltern und Kinder nicht dabei haben.
    LG und euch noch eine schöne Fastnachtszeit.
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie, eure Kostüme sind ja wohl mal der absolute Knaller, grandios. Habt eine tolle Faschingszeit.

    AntwortenLöschen
  4. Großartige Kostüme liebe Melanie! Und in den Kinderzeichnungen bin ich ganz , verliebt, unglaublich toll!Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  5. Ihr seid wohl die hübscheste Fussgruppe, die ich jemals gesehen habe, liebe Melanie! Du meine Güte - was für eine liebevolle & detailierte Ausstattung. Ihr seht alle großartig aus. Ehrlich!! Ich sitze hier und grinse über das ganze Gesicht!! Wenn nicht Aschermittwoch wäre, würde ich jetzt Konfetti werfen und ein niederrheinisches Helau entgegenschmettern!! Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Was für tolle Astronautenoutfits! Grandios! Und diese Stiefel ... ;-)
    Selber kann ich Fasching ja absolut nichts abgewinnen, aber die Kostüme für meinen Sohn habe ich auch immer gerne gebastelt, das Spaß gemacht.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, nicht böse sein. Ich bin gerade sehr erschrocken. Kann es sein, dass du sehr zugelegt hast oder liegt das nur an dem unvorteilhaften Kostüm. Musst den Beitrag nicht veröffentlichen, ich wünsche alles Gute!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo anonym,
      warum traust du dich nicht, deinen Namen unter deinen Kommentar zu setzen? Kennen wir uns? Ich lösche keine Beiträge, obwohl deiner ja doch recht persönlich ist. Meiner Meinung nach muss man im Fasching nicht immer schön oder vorteilhaft ausschauen.
      Beim Straßenfasching ist es ja nun mal immer kalt und somit sieht man immer mehr oder weniger aus wie ein Michelin-Männchen ;-)

      Löschen
  8. Ihr habt super gut ausgesehen!!!!!!!!!!!!!! und das Hasi auch noch ein eigenes Kostüm bekommen hat und auch mit dürfte finde ich, als Plüschifan, so lieb !!!

    Herzlich Grüße und hoffe es geht euch allen wieder besser!

    Julia

    AntwortenLöschen
  9. So klasse, eure Verkleidungsidee und richtig gelungen!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.