Donnerstag, 23. Mai 2019

Tschüss, kleiner Falter!


Heute war es soweit!
Unsere insgesamt 19 Distelfalter 
durften heute endlich in die Freiheit.

In meiner Klasse hatten wir 7 Distelfalter,
die seit Montag fast alle unbemerkt 
aus ihren Puppen geschlüpft sind.
Nur der allerletzte hat uns zuschauen lassen :-)

Was für ein Erlebnis!



Und heute dann ...
haben wir sie draußen fliegen lassen.




Es wäre natürlich toll gewesen,
wenn die Blumenwiese,
die wir mit den Kindern in großen 
Blumentrögen ausgesät haben,
schon geblüht hätte, 
um gleich für die Schmetterlinge 
eine Anflugstelle zu sein.
Das dauert aber noch ...

Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Immer wieder ein Erlebnis! Bei mir sind die Kleinen Füchse mal am Wochenende geschlüpft und umrahmten das Fenster ( da gab es noch nicht all diese perfekten Aufzuchtstationen, ein Glashafen und ein dünner Musselinschal mussten da reichen ), als ich montags in die Klasse kam.
    Die Nachtpfauenaugen, die ich mal gezüchtet habe, ließen sich hingegen viel Zeit. Manche sogar zwei Jahre. Und das Schlüpfen ging sehr, sehr langsam...
    Viel Spaß weiterhin!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Bei Dir wäre ich sehr gerne zur Schule gegangen liebe Melanie! Was für eine tolle Aktion! Ich kann mir die Begeisterung der Kinder vorstellen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Freitag!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.