Dienstag, 3. Juli 2018

Federsee


Am Wochenende waren wir wieder
am Federsee in Bad Buchau.

Vor etwa einem Jahr - aber noch im Mai -
waren wir zum ersten Mal dort.
Wie anders es dort im letzten Jahr aussah,
könnt Ihr hier sehen.


Der Federsee und das ihn umgebende Moor,
über das ein etwa 1,5 km langer Holzsteg führt,
gehören heute teilweise zum UNESCO-Weltkulturerbe.


Das Schilf bietet vielen Vögeln, Insekten und 
anderen Tieren einen geschützten Lebensraum.




Große Flächen des Federsees sind von Teichrosen
abgedeckt, auf denen sich zahlreiche Libellen tummeln.


Wir konnten Blässhühner beim Nestbau beobachten,


aber auch beim Füttern der Küken.



Unten rechts: Ein schon etwas größeres Blässhuhnküken.





Ganz liebe Grüße
Melanie


Kommentare:

  1. Wunderschön! Idylle pur.
    LG, Varis 🏖

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem entspannten Ausflug aus! LG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Der Handstand ist Meeeegaaa!!!
    (-:
    Liebste Sommergrüße
    von Malaika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    das sind wunderschöne Bilder von einem richtigen Naturparadies. Mir hat das Anschauen richtig Spaß gemacht, danke für's Zeigen.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Da wäre ich gerne mit Euch gewesen, liebe Melanie. Moorlandschaften - egal ob Hoch- oder Niedermoore faszinieren mich sehr. Und wie wunderbar nah ihr an die Blässhühner gekommen seid! Toll!! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie
    Wunderschön die Bilder. Sommerfeeling pur!
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.