Donnerstag, 23. November 2017

Vier Kerzen


Wir sind gut in der Zeit ;-)
Bisher läuft immer noch alles entspannt.
Der erste Advent ist erst am 3. Dezember.

Fürs Esszimmer haben wir wieder keinen
klassischen Adventskranz.
Er schaut in diesem Jahr ähnlich aus
wie der aus dem Jahre 2012.
Nur anstelle der Stabkerzen sind es
dieses Mal Teelichter ;-)


Elisa hat verschiedene Holzkugeln 
und die Teelichthalter aus Holz
auf ein Lederband aufgefädelt.
Zuerst noch ohne rote Perlen ...


Wir haben das ganze dann aber doch
dem Farbschema des Esszimmers angepasst
und drei rote Perlen dazwischengefädelt.


Arrangiert auf einem Holzbrett 
gefällt mir das schon recht gut.
Wenn es dann soweit ist,
werde ich vermutlich noch 
etwas Tannengrün hinzufügen.



So sah der "Adventskranz" 2012 im Esszimmer aus:


Im Wohnzimmer steht wieder 
der Kranz vom letzten Jahr:



Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Süße Idee, euer gefädelter Adventskranz!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie, so schön sieht das bei Euch aus! Gefällt mir wirklich gut. So eine Bastelei würde mich auch noch reizen ;-) bei mir sind die Adventsdinge auch in vollem Gange. LG von Tini

    AntwortenLöschen
  3. Uih.. wie fein und lieb Euer "Kugel-Adventskranz" ausschaut. Mit der roten Kugel passt er einfach perfekt in Euer wunderschönes und heimeliges Esszimmer. Meine Jungs und ich mögen die roten Akzente auch so gerne, aber das weißt Du ja schon ;) Auch hier liebste Grüße und ein kuscheliges Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ..oh da muss man dann sehnsüchtig warten, bis man die erste Kerze anzünden darf - Vorfreude pur !!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.