Montag, 8. Juli 2019

Sardinien (Teil 2)


(Unbezahlte und unbeauftragte Werbung
wegen Link-, Namen- und Ortsnennung)

Sardinien hat tolle Strände zu bieten,
aber natürlich auch anderes ;-)

Wie schon erwähnt war unser Ferienhäuschen
in der Feriensiedlung Costa Paradiso.
Dieser Ort erstreckt sich über 
mehrere rote Felsen und Hügel
direkt an der gleichnamigen Küste.


In diesem Ort steht auch das Kuppelhaus,
das in den 60er Jahren eine italienische Schauspielerin
und ein Regisseur bewohnt haben.
Seht Ihr es auf dem unteren Bild?


Das musste ich mir auch aus der Nähe anschauen.
Wir haben es dann auch idealerweise
zum Sonnenuntergang geschafft :-)


Eine weitere Sehenswürdigkeit des Ortes
sind die Wildschweine, die uns gleich am ersten Tag
begegnet sind.
 

Abends kamen sie auch auf unsere Terrasse
und haben eine Tüte mit Wäscheklammern vernascht.
Allesfresser!!! Wer hätte das gedacht?!
Ab diesem Tag haben wir 
draußen nichts mehr liegen lassen.



Ein weiterer Ort im Norden ist das Städtchen
Castelsardo, das sehr malerisch auf einem Felsen
ins Meer ragt. An diesem Tag war der Himmel bedeckt,
was nicht weiter schlimm war, 
denn wir besuchten dort nur den Markt.


An einem anderen Tag fuhren wir nach Alghero.
Die Altstadt von Alghero mit seinen 
katalanisch-gotischen Gebäuden
ist von einer historischen Stadtmauer umgeben
und durchaus sehenswert.


Die Mädels waren von der Straßenbeleuchtung entzückt:


Im Hintergrund seht Ihr das Capo Caccia,
von dem ich im nächsten Post berichte.




Einen Besuch ist auch das Städtchen
Tempio Pausania im Landesinneren wert.


Dort gibt es einen tollen Park,
in dem es sich gut spazieren und picknicken lässt.


Ganz liebe Grüße


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.