Dienstag, 5. Dezember 2017

Burg Hohenzollern


Am vergangenen Sonntag besuchte ich
mit Freundinnen den Weihnachtsmarkt 
auf Burg Hohenzollern (klick drauf).



Vom Weihnachtsmarkt selbst habe 
ich fast gar keine Bilder gemacht.
Es standen ja auch immer so viele Leute davor ;-)
Mich hat die Burg aber so fasziniert, 
dass ich hauptsächlich Türmchen, 
Mauern, Fenster und Türen abgelichtet habe.


Aber nun mal von vorn:
Die Burg steht auf dem Gipfel eines Berges,
der der Schwäbischen Alb vorgelagert ist.
Man kann den Weg zur Burg 
mit dem Bus, aber auch zu fuß zurücklegen.


Durch Gänge, über Zugbrücken und
durch mehrere Tore erreicht man den Innenhof der Burg.


"Rapunzel, lass dein Haar herab!"

Ich kam mir ein wenig vor wie im Märchen.


Einige Stände befanden sich auch im Grafensaal
unter sehr beeindruckendem Gewölbe.



Das Rahmenprogramm findet Ihr hier.





Leider konnten wir nicht bis zum Abend bleiben.
Die Beleuchtung wäre bestimmt 
auch sehenswert gewesen.


Ganz liebe Grüße
von Prinzessin ;-)
Melanie

Kommentare:

  1. Ich darf es gar nicht zu laut sagen, doch ich war noch nie dort, dein Post und die tollen Fotos machen auf alle Fälle Lust!
    Liebe Melanie,
    ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Da sind dir aber ein paar märchenhafte Bilder geglückt! Schööön!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Ein Weihnachtsmarkt in solch imposanter Umgebung ist mit Sicherheit toll.
    Ich war ja auch noch nie auf der Burg Hohenzollern und würde gerne mal hingehen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    märchenhaft! Welche Frau/welches Mädchen will da nicht Prinzessin sein?
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Der Weihnachtsmarkt war bestimmt auch schön.
    Die Burg ist es auf jeden Fall.
    Ich war auch mal in der Burg
    und ein anderes Mal sind wir wandern gewesen und haben sehr lange die Burg auf dem gegenüberliegenden Hügel gesehen (ich glaube das war letztes Frühjahr - es könnte sogar evtl. Bilder davon auf meinem Blog geben).

    Ich wünsche dir einen schönen Nikolaustag
    und grüße dich herzlich,

    Biene

    AntwortenLöschen
  6. Das wäre ganz sicher ein Weihnachtsmarkt für uns, aber leider viel zu weit weg. Schon allein die Burg sieht wirklich toll aus, wie im Märchen...
    Liebe Grüße und einen schönen Nikolaustag,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://meinegruenewiese.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.