Montag, 30. Mai 2016

Zaungäste


Wie hab ich mich gefreut,
als meine (nicht unmittelbare) Nachbarin
mir ganz spontan für unseren alten Zaun
zwei neue Zaungäste geschenkt hat,
die sie selbst getöpfert hat.



Die zwei älteren Zaungäste 
(Kuh und Rabe) sind auch von ihr.
Ihr könnt sie auf dem letzten Bild
in diesem Post genauer sehen.


Die schauen doch klasse aus.

Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    deien Zaungäste gefallen mir super gut......
    Zaubern gleich ein Lächeln aufs Gesicht.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Ach, sind die süß, deine beiden neuen Zaungäste! Da hast Du ja ganz schön nette Nachbarn. Und so kreative dazu!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die könnten mir auch gefallen. Sie Puppen einen alten Zaun doch richtig auf.
    Leider habe ich keine Zaunpfosten, wo man etwas draufsetzen kann.

    Liebe Grüsse und eine ruhige Nacht ohne Unwetter
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wirklich gelungene Exemplare, über die ich mich auf freuen würde. Sie zaubern einem ein Schmunzeln in´s Gesicht und sicher werden Deine Zaungäste öfter davor stehen bleiben.

    Herzliche Grüße, Helge

    AntwortenLöschen
  5. Du hast "tolle" Nachbarn und die Zaungäste erst...........*neidisch*
    Liebe Grüüe *rena*

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh sind die schön, ich hab auch welche, aber die sind leider nicht selbstgemacht. Großes Lob an deine Nachbarin! Da hätt ich mich auch gefreut! Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!