Freitag, 11. März 2016

Federvieh


Schon wieder Federn?!

Nicht wirklich ;-)
Oder doch?
Na ja, ein bisschen schon.

Über die Spülmaschinentür stolziert nun
ein Hahn (oder ein Huhn?).


Auf jeden Fall ein etwas ulkiges Federvieh!
Ich wollte es schon wieder wegwischen,
aber meine Mädels haben das Vieh gerettet ;-)


Was meint Ihr?
Hahn oder Huhn?

Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Das ist jetzt rein subjektiv, aber für mich ist das Hinterteil Hahn und das Vorderteil Huhn :-)) Auf jeden Fall lustig und wunderschön gelungen!
    Liebe Grüße und ein feines Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Egal, auf jeden Fall originell! Ich mag es sehr, wenn du etwas aus eurem wunderschönen Haus zeigst.Mal wieder vielen Dank dafür!
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur schön. Sehr kreativ.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi....Ob Hahn oder Huhn ist doch völlig wurscht :))

    Allein die "Rasse" wäre wichtig zu erfahren, denn solch "ulkiges" Federvieh hätte ich demnächst liebend gern in meinem neuen Hühnerstall ;))

    Tafelfolie an der Spülmaschinentür? Eine super Idee!!!
    Das macht doch immer neue Hingucker möglich. Ich geh jetzt echt auf die Suche, an welcher Stelle ich das bei MIR verwirklichen kann.

    Ein frühlingshaftes Wochenende wünscht dir Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Einfach klasse, das Federvieh. Ob Hahn oder Huhn spielt bei dem Kunstwerk keinerlei Rolle :-)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Als Hühnerbesitzer tendiere ich zum Huhn:))) Ein Hahn hat "Sporen" an den Läufen. Auf jeden Fall ist dein
    Federvieh ein Hingucker geworden. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!