Dienstag, 19. Mai 2015

Libelle in Beton


Falls es Euch schon langweilt,
hier wieder Libellen zu sehen,
dann klickt mich einfach weg ;-)

Am Wochenende haben meine Schwester
und ich ein wenig betoniert.
Lange schon wollte ich für unseren Bauerngarten
ein paar Trittsteine betonieren,
denn der bisherige Weg ist so langsam überwachsen :-)
Die Trittsteine sollen nun aber wieder
ein wenig durchs Dickicht führen.


Als Gussform diente ein einfacher Plastikuntersetzer.
Für den Abdruck habe ich aus Moosgummi 
eine Libelle ausgeschnitten, mit Öl bepinselt ...


und in den Beton gedrückt.


Das funktioniert hervorrragend.
Ich werde noch einen weiteren 
Trittstein mit Libelle betonieren müssen,
um im Garten durchzukommen.





Für ein anderes Garteneckchen habe ich mir gedacht,
Trittsteine mit unseren Initialen zu betonieren.


Den Anfang macht mal meine Initiale: M
Dafür habe ich den Buchstaben der Puzzlematte
meiner Mädels zweckentfremdet ;-)



Hat auch super funktioniert.
Nur ist die Vertiefung etwas zu stark geworden.
Ich weiß nicht, was passiert, wenn Wasser stehen bleibt
und im Winter gefriert. Mal sehen ...


Diese Trittsteine (3 weitere müssen noch betoniert werden)
führen im Schatteneck durch Maiglöckchen 
und Walderdbeeren zu den Funkien.



Meine Schwester hat sich mit Hilfe 
eines Rhabarberblattes eine Blattschale betoniert.




Ganz liebe(lle) Grüße ;-)
Melanie

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee und ganz und gar nicht langweilig, sondern sehr schön.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee, die Trittsteine sind richtig schön geworden!

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,
    ich finde, dass die Steine richtig gut geworden sind- meinst du, dass sie auch richtig "belastbar " sind? Bin gespannt wie sie sich im Alltagstest bewähren!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Aaaahh, Melanie, warum zeigst du hier so schöne Sachen... Wo ich gerade mit der Zeit so hadere.
    Ich habe schon deine ersten Betonsachen bewundert und gedacht, ich auch, ich auch. Sogar feines Buch zum Thema gekauft. Das einzige, dass ich mit der Buch schaffte, war es vom Staub zu befreien.
    Ob meine Nachbarn sich wundern, wenn ich Mitte in der Nacht, wenn ich Zeit hätte, im Garten herumwerke? Vermutlich nicht :-)))
    Wunderschön sind eure Trittsteine und die Blattschüssel.
    Ich könnte mir vorstellen, dass das Wasser im Winter nicht friert, wenn man bissl Salz einstreut?
    Liebe Grüße
    Magda, die heute Nacht betoniert :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie,
    super schön, deine selbst gemachten Trittsteine. Und die Libelle gefällt mir auch weiterhin! Spontan kam mir die Idee, dass man deine Libelle im Stein noch mit kleinen Kachelstücken o.ä. farbig verzieren könnte. Dann bleibt der Garten auch im Winter bunt :-))) Aber auch ganz in natura ist der Abdruck richtig toll.
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Nene, mach' nur weiter,
    ich bin total begeistert!!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Mein heutiger Post hätte wirklich auch von dir sein können. Passt ja ganz genau dazu.

    Die Trittsteine, sowie dein Fenster gefallen mir sehr!

    Hoffentlich schauen auch bei euch die Libellen bald wieder vorbei.
    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Mit deiner "Betoniererei" :) hast du mich echt auf den Geschmack gebracht...und ich werde mir am Wochenende Rabarbar- Blätter in Beton verewigen!...und vielleicht noch so manch´andere Kleiningkeit!
    Danke fürs Inspirieren und liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hach wie cool! Wie Du ja gesehen hast, liebe ich Libellen auch sehr....und unsere Libellen-Beton-Projekte sind ja echt ähnlich! hast Du bei mir auch das Libellen-Kissen gesehen, dass ich letzten Donnerstag gepostet habe? Das wäre doch ganz sicher auch was für Dich...?!
    Deine Trittsteine sehen in jedem Fall klasse aus! mein Hirn rattert schon wieder....oh nein, nicht noch etwas für die to-do-Liste ;-))
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen - Melanie
    nein, keineswegs gelangweilt - tolle Idee -Beton eine tolle Sache - weiter so!!
    Schicke dir eine Mail - von einer Betonarbeit.
    Liebe Grüße in deinen Tag
    *rena+

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!