Dienstag, 19. August 2014

Zwei kleine Kissenbezüge


Aus einer gaaaanz alten Bettwäsche,
die ich aus einer Haushaltsauflösung bekommen habe,
habe ich für die Minimaus 
diese zwei Kissenbezüge genäht.


Das ging ganz ruckzuck,
denn den Knopfverschluss der Bettwäsche
habe ich gleich auch als Kissenverschluss genutzt ;-)


So nach und nach soll für die kleine Dame
so eine Art Sofa im Kinderzimmer entstehen.


Die große Dame findet den Stoff auch toll
und wünscht sich für den nächsten Sommer
(Sommer? Was ist das? ;-))
daraus ein Kleidchen.
Zum Glück habe ich noch 
ein zweites Bettwäsche-Set ;-)

Ganz liebe Grüße
Melanie



Kommentare:

  1. Oh wie süß sie die denn ?
    Kleidchen daraus wird bestimmt zucker !!!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wunderschöner Stoff! Und die daraus gemachten Polster finde ich umso schöner! Auf das Kleidchen bin ich dann schon gespannt! Wird sicher sehr hübsch werden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr zauberhafte Kissen. Und als Kleidchen kann ich mir das auch gut vorstellen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen toll aus. Mir gefaellt der Mix aus Rosarot mit knalligem Gelb und Gruen. Wuensche schoene Kuschelstunden :-)
    Liebe Gruesse, Rahel

    AntwortenLöschen
  5. Ganz, ganz süss sind die Kissen geworden!!!!
    Herzlichst, Himba

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!