Montag, 25. August 2014

Brombeeren hinter Gittern



Die Brombeeren in Omas und Opas Garten sind reif.
Eigentlich bin ich ja nicht so ein Brombeer-Fan,
aber mein Mann wollte einen Brombeerkuchen.


So gab's eben mal 
einen Brombeerkuchen -
 mit Brombeeren hinter Gittern.


 Das Rezept für diesen Kuchen habe ich
hier (klick drauf) gefunden.


 Allerdings habe ich zur 
Hälfte Dinkelvollkornmehl verwendet.





Ab in den Backofen:

 

Da ich mal wieder (wie schon öfter)
zu spät gebacken habe,
war der Kuchen noch warm.
Deswegen gab's eine
Kugel Vanille-Eis dazu ;-)



Ganz liebe Grüße
Melanie




Kommentare:

  1. Mh...sieht leckerli aus!!! Das mit dem noch warm essen mach ich ganz oft mit voller Absicht!
    Zum Beispiel meinen Weltbesten Apfelkuchen und dann Vanillesauce dazu ... Göttlich!
    Wie gut dass jetzt die Apfelzeit beginnt!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr lecker, sieht aus wie ein amerikanischer Pie! Wie toll, dass ihr so viele Brombeeren habt. Bei uns müsste ich die kaufen, das wäre bei der Menge ein Vermögen!
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Mit einer Kugel Eis bestimmt super mega ...

    Sieht der Kuchen gut aus ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. *Yammi*! Kann ich bitte mal direkt ein Stückchen davon zum Frühstück haben? Dazu ein Tässchen Tee, eine warme Kuscheldecke und ein gutes Buch. ;-)
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  5. .... leider nirgendwo, weit und breit ein Brombeerstrauch, so muss ich heute mit Zwetschgen Vorlieb nehmen!
    Die Kissen sind übrigens richtig klasse !
    Bye
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. ...oh das sieht aber köstlich aus. Ich bin zwar nicht so der Beeren Freund ( außer Erdbeeren) aber als dein Foto gesehen habe, mußte ich direkt an meine Oma denken die früher immer Brombeerkuchen mit Schlagsahne gemacht hat. Köstlich. Danke für die Kindheitserinnerungen.
    Ganz liebe Grüße aus dem verregneten....
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Mit Vanilleeis schmeckt der bestimmt doppelt so gut!!!
    Herzlichst, Himba

    AntwortenLöschen
  8. Zu spät gebacken? Das kenne ich.
    Vanilleeis entschuldigt alles? Den Trick muss ich mir merken, außerdem vertragen die Brombeeren diese Süße sicherlich!
    Grüße vom Frollein

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!