Donnerstag, 26. August 2010

pimp up ...


... my
Schirmständer :-)



Nachdem wir am Dienstag
aus dem sonnigen und warmen Österreich
hier im regnerischen und kalten Deutschland
gelandet sind,
ist mir doch gleich wieder mal
unser alter Schirmständer,
den mein Dad gebaut hat,
in die Quere gekommen.

Gut erholt und voller Tatendrang
musste der Arme dran glauben ;-)

Tja, und deswegen ist's wohl
auch hier wieder wärmer geworden.
So ist das doch:
Wenn man den Schirm griffbereit hat,
regnet's natürlich nicht!
Und das ist natürlich gut so!




Diese Stempelchen taugen nicht nur
als Johannisbeeren (klick drauf),
sondern auch als Regentropfen :-)
(mit etwas Fantasie)




Das neue Plätzchen
passt wie angegossen.


Ganz liebe Grüße
von der erholten
(hoffentlich hält das noch ein wenig an!)
Melanie


P.S.: Mensch, ward Ihr lieben Bloggerinnen alle fleißig!
Kaum ist frau mal zwei Wochen nicht im Netz ;-)



Kommentare:

  1. Hallo melanie!
    Sag mal wo wart ihr denn in Österreich?
    Der Schirmständer sieht super Klasse aus.
    Freut mich, daß ihr wieder zurück seid und du wieder in deinem Blog.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    schön,dass du wieder da bist und auch noch gut erholt.
    Den Schirmständer hast du ganz zauberhaft verschönert.

    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Meli, mensch schön, dass ihr wieder da seid....haben Euch vermisst. Hab heut schon überlegt durchzuklingeln um zu hören, ob ihr wieder im Lande seid. Freut mich, dass Euer Urlaub so scheee erholsam war und freu mich schon mehr zu hören. Ich meld mich!
    Wünsch Dir nen schönen Abend und drück Euch 3,
    Grüßle Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie.
    ich habe noch ein Exemplar in der Arbeit. es sieht ganz ganz zerlesen aus.... ;-)
    Alte Ausgaben schaue ich auch immer gerne....
    LG
    KArin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!