Donnerstag, 1. Juli 2010

Süßes

Süßes zum Trinken


Der Holundersirup ist ja schon länger fertig.
Aber die Etiketten für die Flaschen erst seit gestern ;-)
Mein Schatz hatte im Keller
noch so schöne Grappa-Flaschen aufbewahrt,
die nun durch den "Hollersupp"
eine neue Bestimmung bekommen haben.

Hier ist schon gleich mal das Etikett für 2011,
falls es jemand von Euch möchte.
Ich hab's auf Elfenbeinpapier gedruckt,
dann schaut's ein bisschen uriger aus :-)




Süßes zum Essen



Gestern war dann noch das Erdbeerfeld
mit anschließendem Erdbeer-Marmelade-Kochen angesagt.
Abends hab ich dann noch Häubchen
und Anhänger gebastelt.


Den Stoff für die Häubchen hab ich

mit den Süße-Früchtchen-Stempeln (klick drauf)
und roter Stofffarbe bestempelt.
Die weißen Aufkleber (klick drauf) auf den Anhängern
sind von der lieben Valentina.
Mit rotem Gummiband geht
das "Aus- und Anziehen" der Gläser auch recht schnell.


Ganz liebe Grüße
von der
Erdbeer-Melanie

Kommentare:

  1. Hallo Melanie,
    du, ich wollte mich nur mal schnell erkundigen, wie´s deinem Göttergatten geht, wenn er so schnell die Flaschen für was anderes leeren musste ?!
    :o)
    Ach ne du, mir ist dieser Inhalt bei weitem lieber und die Etiketten sind echt ein Traum - meine Verehrung !!!
    Auch die Erdbeerhäubchen sind so klasse !!!
    Alles Liebe
    und einen herrlichen Sommertag wünscht
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja viel besser aus als meine Marmeladengläser :-). Toll.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. hey!

    die sachen sind echt süß geworden! klasse!

    und lecker sind sie bestimmt auch noch :)

    lg, nini

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wuuunderschööön aus, die kann man ja bestimmt richtig toll verschenken! :-)
    Lieebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön - und das Schild für den Holundersirup ist wirklich ganz besonders schön, finde ich. Super, dass du deine Produkte so toll verpackst... meine stehen ganz langweilig im Regal... alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  6. ...das Etikett ist super geworden...macht doch gleich viel mehr her. Und wie hast du das Etikett auf die Flaschen gebracht? Mit Sprühkleber?
    Herzliche Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön.... das sieht alles soooo genial aus...eine ganz ganz tolle Idee ;O)) gggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  8. liebe melanie,

    vielen dank dir für deinen kommentar bei mir im blog :)
    also diese erdbeermarmelade sieht ja köstlich aus! und das etikett für den holundersirup verziert die flaschen wunderhübsch, macht sich bestimmt prima als geschenk :)

    liebe grüße und ein schönes sonniges wochenende!
    marina

    AntwortenLöschen
  9. Klasse, ich habe auch gerade Erdbeermarmelade gekocht!!! Nun aber schnell auch so schöne Häubchen und Etiketten! Aber eigentlich streiche ich nebenbei noch meinen alten Schaukelstuhl und bloggen tu ich ja auch gerade,also mache ich mal wieder viel zu viel gleichzeitig,tsts! Nach London MUSST du unbedingt!!! Es ist der Hammer!!!Diese Stadt hat eine unbeschreibliche Atmosphäre, weil sich wirklich Moderne mit Nostalgie so unverschämt gut verbindet!
    Liebste Grüße,
    Kiki
    P.S.: Vielleicht sollten wir mal mit ein paar interessierten Bloggermädels fahren!!!

    AntwortenLöschen
  10. Hi Meli, mußt echt schmunzeln, als ich nach meinem letzten Post eine Blogrunde gedreht hab und Deine Erdbeergläschen gesehen hab... wir zwei halt mal wieder :-)!!!! Dein Holunderblütensirup hat in den tollen Flaschen mit dem schicken Etikett echt eine tolle "Verpackung" gefunden, glaub ich sollt meinem wenigstens auch noch hübsche Etiketten verpassen.
    Wir haben uns übrigens total gefreut, das Ihr bei uns wart, war doch ein toller Nachmittag.
    Wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende, Deiner Maus, dass sie schnell wieder fit ist und Du wieder ruhigere Nächte hast.
    Druck di, Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie, das ist ja ne super Idee mit den Aufklebern. Und sie sehen sooooo schön aus. Vielen Dank dafür. Werde ich mir natürlich auch gleich ausdrucken. Sei ganz lieb gegrüß´von KaTRIN

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schön! Die Marmeladengläser sind so klasse geworden und es ist bestimmt wirklich auch mal ein nettes Mitbringsel, besonders mit diesen herrlichen Schildchen dran. Mit dem Holundersirup kann ich mich irgendwie noch nicht so recht anfreunden, aber vielleicht kommt´s ja 2011 und daher klau ich schon mal sicherheitshalber das Etikett von Dir. Dankeschön!
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    MANU

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie,

    sind super geworden Deine Holler-Etiketten. Und die Marmeladengläser erst! Deine Stempeleien und mein Etikett – ein absolutes Dream-Team wie ich finde. Eine super Idee, die beiden zu kombinieren.

    Herzliche Grüße, Valentina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!