Mittwoch, 16. April 2014

Ostervorbereitungen (Teil 5)


Langsam befinden wir uns auf der Zielgeraden.
Ihr habt meine Osterserie bald überstanden ;-)


Auf unserem Ostertisch 
dürfen kleine Blümchen nicht fehlen.
Dafür habe ich seit ein paar Wochen die Eierschalen
des "Samstags-Frühstücks-Eis" gesichert ;-)


Ein bisschen Papierstreifen
als Nestchen drumrum ...


schon bleibt das Ei stehen.


Welche Blümchen am Sonntag darin
ihr Plätzchen finden, ...


entscheide ich wie immer kurzfristig :-)


Die grünen Blüten des Kugelahorns 
gefallen mir aber schon recht gut.


Ganz liebe Grüße
Melanie

Dienstag, 15. April 2014

Küchlein im Glas


Vielen lieben Dank für all Eure 
netten und lieben Worte hier bei mir :-)
Ich komm gar nicht dazu, Euch zu Antworten,
besuche Euch aber schon fleißig auf Euren Blogs.

Heute bin ich auch nur kurz hier,
denn gleich muss ich Ella vom Kindergarten holen
und nachmittags bekomme ich Besuch
von zwei lieben Nachbarinnen
mit ihren Mädels.

Deshalb habe ich 
Kokos-Küchlein mit weißer Schoki im Glas
nach diesem Rezept (klick drauf) gebacken.
Dazu werde ich vermutlich noch Himbeersahne machen,
aber das entscheide ich kurzfristig ;-)
(wie so vieles!)

Wie die Küchlein innen aussehen und schmecken,
kann ich Euch noch nicht sagen.
Aber praktisch sind die Kleinen ja schon,
denn im Gläschen halten sie 4 Wochen!
Nicht, dass sie solange halten müssten ....







Vorher sahen die Gläser so aus ;-)



Jetzt so:





Die Watte-Eier habe ich 
einfach mit Filzstift bekritzelt ;-)

 Ganz liebe Grüße
Melanie

Nachtrag: 
Wow, sehr lecker, aber mächtig!
Ich dachte, jeder könne zwei davon essen,
aber nach einem Gläschen Kuchen
mit leckerer "Semifreddo-Himbeersahne" 
war dann doch jede pappsatt.

Montag, 14. April 2014

Ostervorbereitungen (Teil 4)


Na, wie war Euer Wochenende?
Unseres war sehr abwechslungsreich.

Im Legoland war's super.
Es war unsere Premiere,
obwohl wir ja nur 20 Fahrminuten entfernt wohnen.
Aber nun werden wir öfter ins Legoland fahren,
denn wir haben eine Jahreskarte!!!

Aus den selbstgebackenen Palmbrezeln 
ist wieder nichts geworden.
Ich hatte den Plan schon fast in die Tat umgesetzt,
als die Oma den Mädels zwei große Palmbrezeln
vom Bäcker mitgebracht hat.
Vielleicht nächstes Jahr?


Nun bin ich aber wieder einen Schritt weiter
mit den Ostervorbereitungen.


Aus lufttrocknender Modelliermasse
habe ich viele Häschen ausgestochen
und an Korkenzieherhaselzweigen aufgehängt.
Diese stehen in Birkenstämmchen,
in die mir mein Papa Löcher gebohrt hat.

Davon habe ich nun insgesamt 5,
die dann auf dem Tischläufer verteilt stehen.



Bisher sieht der Tisch am Ostersonntag also so aus.
Es fehlen allerdings noch die Eierschalenväschen,
die noch nicht ganz fertig sind
und die Ostergrasnestchen, 
die auch noch wachsen müssen ;-)
Aber das alles erst demnächst ...



Nicht auf dem Tisch,
aber auf dem Klavier tummeln sich auch wieder
die Papierhasen, die ich Euch
ja schon hier gezeigt habe.




Ich wünsche Euch allen
einen wundervollen Wochenstart!

Endspurt bei den Ostervorbereitungen ...

Ganz liebe Grüße
Melanie





Freitag, 11. April 2014

Ein grünes Kleidchen ...


... für den Hocker.

Ich mach mal ein kleines Päuschen
von den Ostervorbereitungen
und zeig Euch, was sich im Wohnzimmer getan hat.
 

So nach und nach verschwinden 
die roten Farbtupfer im Wohnzimmer.
Erst in den kälteren Monaten darf das ROT wieder raus.
Aber jetzt ist GRÜN dran ;-)

Für den Hocker, den es beim Lieblingsschweden
schon gar nicht mehr gibt,
habe ich mir hier (klick drauf)
einen neuen Bezug nähen lassen.
Vorher war er ROT (klick drauf).



 Auch die drei tollen Bilder,
die ich von meiner Freundin  
geschenkt bekommen habe,
hängen nun.




Nun fehlen eigentlich nur noch neue Vorhänge ;-)
Aber das dauert noch ein Weilchen.



Ich wünsche Euch allen
ein wunderschönes Wochenende 
und einen schönen Palmsonntag mit einer leckeren Palmbrezel!
Ein leckeres Rezept für die Palmbrezel findet Ihr hier bei Silke.
Ich werde es auch ausprobieren :-)

Ich weiß jetzt schon, 
wer bei uns der "Palmesel" wird ;-)
Kennt Ihr diesen Brauch?

Ganz liebe Grüße
Melanie


P.S.: Wenn Ihr das hier lest,
bin ich mit Ella gerade im Legoland :-)



Mittwoch, 9. April 2014

Ostervorbereitungen (Teil 3)


Ich hoffe, ich langweile Euch nicht,
wenn heute schon wieder der 
Hase über "meine grüne Wiese" hoppelt ;-)

Aber da müsst Ihr jetzt durch.


Inspiriert von hier und hier
sind diese "Serviettenzusammenhalter" ;-) entstanden.

Den Stempel kennt Ihr ja schon
aus meinem vorletzten Post.




Die Servietten sind mir fast ein bisschen zu GRÜN.
Mal sehen, ob ich noch leinenfarbene irgendwo finde.


Ganz liebe Grüße
Melanie



Dienstag, 8. April 2014

Ostervorbereitungen (Teil 2)


Vielen lieben Dank für Eure 
netten Worte zu meinem "Hasenläufer" ;-)

Mit der kleinen Minimaus kann
ich ja nicht groß Bäume ausreißen,
aber so ganz kleine, schnelle Ideen gehen schon :-)

Und so sind diese sehr 
einfachen Kerzen entstanden.


Ein bisschen GRÜN gehört 
natürlich auch auf unseren Ostertisch.


Der Ausstecher wird noch 
öfter zum Einsatz kommen ;-)

Hier habe ich aus Wachsplatten,
die ich noch von den Taufkerzen
meiner Mädels übrig hatte,
Hasen ausgestochen und 
auf ein großes Teelicht gedrückt.
Fertig!





Ganz liebe Grüße
Melanie

Montag, 7. April 2014

Ostervorbereitungen (Teil 1)


Nach all den vielen Geburtstagen 
bin auch ich nun endlich soweit
und denke ein wenig an Ostern.

Dieses Jahr wird die österliche Tischdeko
- ähnlich wie an Weihnachten - 
farblich eher zurückhaltend.

So habe ich letzte Woche
einen kleinen Tischläufer genäht und bestempelt.


Wenn ich nicht eh all die Materialien
wie Stoff, Moosgummi, Textilfarbe, ... zu Hause hätte,
würde ich das alles wohl eher nicht tun ;-)


Als Schablone für den Stempel 
habe ich einen Ausstecher verwendet.
Zum Ausschneiden benütze ich
immer eine kleine Nagelschere.


Dieses Mal hatte ich keine passenden Holzscheiben.
Aber Pappe geht auch :-)


Aus einem Rest weißen Baumwollstoffes
habe ich einen Läufer genäht 
bzw. ringsum doppelt umgeschlagen und eingesäumt.



Die Leinen-Tischdecke ist Meterware vom Lieblingsschweden
und diente schon an Weihnachten als Tischkleid.

Wie das Ganze dann auf dem Tisch ausschaut,
zeige ich Euch dann in zwei Wochen ;-)


Ganz liebe Grüße
Melanie