Freitag, 5. Februar 2016

Die kleine Hexe


Am Mittwoch wurden wir Eltern 
in den Kindergarten eingeladen,
um gemeinsam mit vielen kleinen
Hexen und einigen Raben
ein kleines Hexenfest zu feiern.


Ein großer Dank gilt 
den tollen Erzieherinnen,
die dieses Hexenfest wieder
so bezaubernd gestaltet haben.


"Die kleine Hexe" von Otfried Preußler
war die Grundlage fürs Fest.


Raben, Hexen, Tüll, Äste 
und diese tollen Hexenlichter
schmückten den Raum.


Nach Gedicht- und Liedvorträgen
durften wir uns alle mit einem Hexentrunk stärken.



Meine kleine Hexe durfte ihre Maske
und ihren kleinen Besen auch
mit nach Hause nehmen.


Der kleine Rabe Abraxas


Morgen ziehen wir mit den anderen
Kindern und Eltern aus dem Kindergarten
durch die Stadt. Morgen ist Kinderfaschingsumzug!
Wie wir aussehen? Demnächst ... :-)

Ganz liebe Grüße
Melanie
- die Hexenmama ;-)



Montag, 1. Februar 2016

Konfetti-Lichter


Vielen lieben Dank für 
Eure netten Genesungswünsche!
Nach zwei Tagen leichtem Fieber 
und dem ganzen anderen Käse ;-)
ist nun nur noch der Husten 
geblieben (und das Schlafdefizit).
Mein Mann ist am Wochenende gleich losgedüst
und hat mir nach alter Hausfrauenart ;-)
eine leckere Hühnersuppe gekocht.
Das hat so gut getan!

Ich bin nun also guter Dinge und hoffe,
dass ich ab Donnerstag, dem 
Gumpigen (Altweiberfasching) dabei sein kann.

Auf dem Sofa hatte ich auch ein bisschen Zeit
meine Pins zu durchstöbern.


Schon vor Langem habe ich 
diese nette kleine Idee gesehen und gepinnt
und nun auch mal ausprobiert.


Für diese Konfetti-Teelichter müsst ihr einfach
mit dem Fön die Wachsoberfläche zum Schmelzen bringen
und Zuckerperlchen drauf verteilen.


Danach noch Maskingtape oder - wie ich -
ein klebendes Textilband drum herum - fertig!


Eine andere Konfetti-Licht-Idee findet Ihr hier.


Ganz liebe Grüße
Melanie

Freitag, 29. Januar 2016

Maxi-Konfettis und mehr


Pünktlich zur Faschingszeit werde ich
immer krank und was soll ich sagen ...
Heute friert es mich schon den ganzen Tag,
der Kopf glüht, ich huste, kann nichts essen 
(okay, das ist weniger schlimm;-)),
der Rücken tut weh, ...
Jetzt brauch ich die ultimativen "Hau-ab-Erkältung"-Tipps,
denn nächsten Samstag und am Faschingsdienstag
laufe ich mit meinen Mädels am Umzug mit.
So zumindest der Plan ...

Aber nun genug gejammert.

Noch 11 Tage lang Fasching ...
So haben wir heute für die FaschingsHOCHzeit
noch ein bisschen dekoriert.


Superschnelle Deko war angesagt.
So haben wir mit dem Motivlocher Kreise ausgestanzt,
ans Fenster geklebt und zu Maxi-Konfettis ernannt.



Manche Kreise hat Ella zu Spiralen geschnitten
und an unser Ästchen im Fenster gehängt.



Natürlich hängen auch die Clowns von hier
wieder über unserem Esstisch.


Ella und Elisa haben mit Wasserfarben
noch einige Konfettibilder gemalt.


Und natürlich dürfen auch die Papiergirlanden
(siehe auch hier) nicht fehlen.



So, und nun mit der Wärmflasche ab aufs Sofa.

Ganz liebe Grüße
Melanie

Mittwoch, 27. Januar 2016

Fasching im Städtle


Inzwischen hat uns die fünfte Jahreszeit
völlig eingenommen.

Auch in unserem Städtle haben die Narren
schon ihr Unwesen getrieben.

Die Narrenzünfte haben wieder 
den Narrenbaum geschmückt.
Hier habe ich schon einmal 
darüber geschrieben.






Über den Straßen hängen überall
bunte Wimpelketten.


Bei blauem Himmel ein wunderbares Bild ...

Ganz liebe Grüße
Melanie

Samstag, 23. Januar 2016

Eislaterne


Eislaternen habe ich schon oft gesehen,
aber noch nie selbst gemacht.
Jeden Winter nehme ich es mir vor,
aber ... 
Keine Ahnung, was immer dazwischen kam ;-)
Nun hat's aber mal geklappt.
Und so steht nun vor der Tür diese Eislaterne
und leuchtet abends mit den 
anderen Lichtern um die Wette.



So habe ich es gemacht:


Der gußeiserne Froschkönig bewacht das Ganze ;-)
(und beschwert auch das innere Eimerchen).




Abends leuchtet es so:




Ganz liebe Grüße
Melanie

Freitag, 22. Januar 2016

Winterfreude (2)


Heute war wieder ein wundervoller Tag :-)

Nach der Schule schnell ins Auto,
ab ins Allgäu, rauf auf den Berg,
auf den Skiern wieder den Berg hinunter.





Bis es dunkel wurde und die Lifte abgeschaltet wurden ...



Ganz liebe Grüße
Melanie

Mittwoch, 20. Januar 2016

Winterfreude


War das ein schöner Tag!


Unser Dorf


Ganz liebe Grüße
Melanie