Dienstag, 22. Dezember 2015

Kleine Geschenke


Oh, jetzt sind die Tage aber nur noch so verflogen ...
Bis zum Wochenende war ich noch sehr entspannt,
aber seit gestern hat sich das total gewandelt.
Ja, ja, die stade Zeit ;-)

Die Mädels haben in einer Koproduktion
noch diese netten Kerzen verziert,
die sie an Heilig Abend 
den Lieben schenken wollen.


Ella hat mit einem Ausstecher
die grünen Bäumchen gemacht
und Elisa mit einer kleinen Tülle 
die silbernen Schneeflocken.


Die Häuser haben wir mit einem stumpfen Messer
aus den Wachsplatten geschnitten.
Dabei habe ich ein wenig geholfen.


Das ging recht schnell
und sieht doch recht nett aus.


Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Sieht nicht nur nett, sondern richtig toll aus...
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Über solche Weihnachtsgeschenke freut man sich doch ganz besonders! Eine wahre Familienproduktion, bei der jeder seinen Teil zu beigetragen hat. Und Kerzen passend ja ebenfalls bestens in diese Jahreszeit.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie, was für eine wunderbare Idee. Sieht echt super schön aus! LG, Katerina

    AntwortenLöschen
  4. Wunderhübsch! Aber ehrlich, ich würde die Kerzen nie anzünden, weil sie so schön sind :-)
    Zum Glück ist bei uns alles verpackt und bereit. Zeit zum durchatmen.
    Liebe Grüße und ein gesegnetes fröhliches Weihnachtsfest für dich und deine Familie.

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee! Und Kerzen kann man immer brauchen. Auch wenn sie zu schade sind, um sie anzuzünden.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie,
    wunderschön sind diese kleinen Kerzen anzusehen. Eine tolle Idee .....
    Ich wünsche dir und deinen Lieben
    eine wunderschöne Weihnachtszeit!!!!!
    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!