Donnerstag, 22. Oktober 2015

Lauras Taufe


Am vergangenen Sonntag wurde 
die süße Laura (klick drauf)
getauft und ich bin eine ihrer Taufpatinnen :-)
Das freut mich so sehr.

Neben dem traditionellen Taufkettchen
mit kleinem Schutzengelchen-Anhänger
wollte ich noch etwas Selbstgemachtes schenken.

In den Weiten des Netzes gibt es ja so viele tolle Ideen,
aber diese (klick drauf) hat es mir besonders angetan.


Und so habe ich einen kleinen Schutzengel
auf einen schönen Stein gemalt.



Das Geschenkpapier haben meine 
Große und ich selbst gestaltet.
Dafür haben wir wieder Packpapier 
mit den Fingern bestempelt ...


und mit einem schwarzen Fineliner 
Engelchen daraus gemacht.



In dem schwarzen Schächtelchen
im Zellophan-Beutel mit ausgestanzten Herzchen ...


war das Taufkettchen verpackt.


Im größeren Päckchen befand sich noch dieses Buch,


auf das ich hier aufmerksam wurde.
Ein wunderschönes Buch
mit den besten Wünschen für die kleine Laura.


Da die Taufe eingebunden war 
in einen Tauferinnerungsgottesdienst,
durften auch meine Mädels
ihre Taufkerze mitbringen.


Eine schöne Gelegenheit für uns,
die Taufkerzen mal wieder ein 
wenig in den Mittelpunkt zu stellen.


Schön, liebe Laura, 
dass ich Dich auf Deinem Lebensweg
ein bisschen begleiten darf!

Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. So schöne Geschenk mit Herz, wie oft spielt bei kirchlichen Feiern wie Taufe Kommunion ect. nur noch der Kommerz eine Rolle. Toll das es Menschen gibt die sich wirklich Gedanken machen.

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft schön, eure mit so viel Liebe gebastelten Geschenke, liebe Melanie!
    Der Stein gefällt mir ganz besonders gut, aber auch das mit Engeln bestücke Geschenkpapier ist einfach toll.
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ganz entzückend!
    Der Stein ist toll geworden. Steine bemalen ist ja immer eine schöne Sache. Hier liegen auch noch ein paar solcher Exemplare und warten auf Farbe....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wieder einmal alles wunderschön verpackt. Danke für den Buchtipp, kommt für mich zum rechten Zeitpunkt. Merci. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit dem Stein gefällt mir sehr.
    Naja, zumindest wenn man malen kann ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit dem Geschenkpapier ist ja süß. Toll, wenn man so gut malen kann. :-)
    Und das Buch hört sich auch schön an. Werde ich mir mal merken.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!