Donnerstag, 23. April 2015

Tag des Buches


Anlässlich des heutigen "Tag des Buches"
schreibe ich hier mal wieder 
über ein Kinderbuch von Annette Swoboda (klick drauf).

Ella und ich mögen ihre Illustrationen sehr gerne
und deswegen gehört auch das Kinderbuch
"Der kleine Gott und die Tiere"
zu unseren Lieblingsbüchern.


"So wunderbar ist die Welt! Ein Meisterwerk von Annette Swoboda.
Zufrieden schaut der kleine Gott auf die Welt, die er erschaffen hat.
Wie schön alles ist! Doch irgendwie auch ein bisschen still.
Etwas fehlt: die Tiere! Und so macht sich der kleine Gott gleich ans Werk
und schafft große und kleine Tiere, gelbe und rote, fliegende und schwimmende,
singende und quakende. Sie alle werden Teil einer wunderbaren Schöpfung
– und ohne sie wäre die Welt nur halb so schön!
Annette Swobodas Geschichte von der Erschaffung der Tiere:
liebevoll, kindgerecht und mit wunderschönen, detailreichen Bildern." 




 
Weitere Bücher von Annette Swoboda 
habe ich schon hier, hier und hier vorgestellt.

Dies ist keine Werbung,
sondern eine ausschließlich persönliche Empfehlung
meiner Tochter ;-) und von mir.

Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Guten Morgen, Melanie, danke, eine gute Empfehlung, ich kannte dieses Buch nicht, und werde es aufnehmen, vielleicht finde ich es ja in der Bibliothek - meine Kita`s werden sich sicherlich freuen - schon die Bilder, sind so herrlich.
    Liebe Grüße eine schöne Frühlingszeit *rena*

    AntwortenLöschen
  2. Tag des Buches.... jawohl und ich musste erst die Tage an Dich denken - denn im Buchpaket der Aktion Lesen die es hier bei uns gibt, war für die 1,5 Jährigen "Die Eule mit der Beule" drin ;-) Also damals mit deiner Wahl ALLES richtig gemacht!

    Ganz Liebe Grüße an Euch und ein schönes Wochenende
    Catrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!