Sonntag, 29. März 2015

Ostern naht


Das tragische Unglück letzte Woche hat natürlich
auch mich - besonders als Mami - ge-/betroffen.
Sich vorzustellen, das eigene Kind wäre in der Maschine gewesen ...
Ich bin in Gedanken bei all denen,
die dadurch eine geliebte Person verloren haben.
Aber mein Blog ist nicht der Ort, darüber mehr zu schreiben.
Ich bin auch nicht so wortgewandt, um die richtigen Worte zu finden.
Sehr angetan bin ich - wie so oft - von den Worten, 
die Katja von Die Raumfee (klick drauf) dazu findet.

Auch wenn man zwar nicht so in der Stimmung ist
für Basteleien und andere Oberflächlichkeiten ;-) 
(was in keinem Fall negativ gemeint ist),
muss man den Kindern zuliebe 
wieder zum Alltag zurückkehren
und das Leben nun wieder in vollen Zügen leben.

Und Ostern naht mit schnellen Schritten ...

Ganz so exzessiv ;-) wie im letzten Jahr
sind die Vorbereitungen in diesem Jahr nicht,
was auch daran liegt, dass ich wieder berufstätig bin.
Aber ein wenig haben wir schon gebastelt.
Nach dem Schwarz-Weiß-Natur des letzten Jahres
war uns dieses Jahr mal wieder eher nach BUNT.
 
Für das Fenster haben wir Eier-Girlanden
aus Papier "gewebt".
 

Die Entstehungsgeschichte
(The making of)
in Bildern und ohne viel Worte:







Im Fenster ist es nun sehr pinklastig ;-)





Die pinkfarbene Vase habe ich umlackiert.
Sie war mal braun und beinhaltete Kräuterlikör.


Eigentlich wollte ich meinem Mann ja diese Farbe nicht antun,
aber er hat damit angefangen :-)


Diesen wunderbaren Tulpenstrauß habe ich 
letzte Woche von ihm zum Geburtstag bekommen ;-)


Ganz liebe Grüße
Melanie

P.S.: Mein Mann wurde heute Palmesel ;-)
Er ist als letzes aufgestanden.
Wer bei Euch?
Kennt Ihr den Brauch?


Kommentare:

  1. Nachträglich alles Gute zum Geburtstag, vor allem mehr "La vie en rose"!-
    Ja, Kinder holen einen in den Alltag zurück, das merke ich jetzt hier so alleine in einem Seniorenhaushalt. Da können einen die Nachrichten völlig lähmen. Ein bisschen habe ich aber auch "geostert", um mich immer wieder auf Schönes zu besinnen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ...ales Liebe noch zum Geburtstag,
    liebe Melanie,
    ich hatte mich schon a bisserl gewundert über diese Farbe bei euch, ich find´s total schön und überleg grad wie man den Kräuterlikör schneller leer bringt ;O)
    Seid lieb gegrüßt
    Gabi,
    die genauso denkt wie du

    AntwortenLöschen
  3. Nachtraeglich alles Gute zum Geburtstag! Und vielen Dank dafuer, dass Du die Frage "Was basteln wir denn heute" so schoen beantwortet hast. Der Palmesel bei uns bin ich :), ist mir jetzt aber auch grad egal, die Gelegenheit zum Liegenbleiben kommt nicht so oft.

    Einen frohen Palmsonntag wuenscht euch,
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Geburtstagsgrüße :-)
      Ich wäre gerne auch mal der Palmesel,
      aber leider werfen meine Mädels immer mich aus dem Bett und nicht den Papa ;-)
      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  4. Melanie, schön von dir zu "lesen" - auch meine Glückwünsche nachträglich zu deinem Geburtstag - wow auch ein Widder - wie nett ich auch letzte "Woche`" ;-))
    - Nur wenig Worte - hier in NRW ist Ausnahmezustand - immer noch - im täglichen werden wir eingeholt - zumal man einige Menschen kennt - ist es noch enger.
    Nein, den Palmesel kenne ich so nicht -
    Deine Deko, auch wenn du meinst "pinklastig" ist wunderschön - ich entschloss mich für weiss - gelb - grün -
    Fröhlich bunte Ostertage mit Grüßen von *rena*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena,
      beinahe wäre ich Widder, bin aber gerade noch ein Fischlein :-)
      Dir wünsche ich aber nachträglich auch noch alles Gute zum Geburtstag!
      Ganz liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  5. Ich wünsche Dir ein wundervolles neues Lebensjahr. "Pink" passt gut nach all den grauen Tagen. Das macht fröhlich. Die gebastelten Eier sind hübsch. Susanne hat sie auch immer gebastelt, doch nun ist sie nach eigenen Worten "zu gross für sowas" geworden ... hm, schade!
    Susanne war unser Palmesel, und Robert auch ... denn der stand um sechs Uhr auf, fing zu spielen an und hat dann ab sieben wieder geschlafen. So lang wie noch nie.
    Ich sende Dir viele Grüsse und wünsch Dir schon heute wunderbare Ostertage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Natürlich ist auch dein Eier DIY zu meiner Linkparty eingeladen. :) Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!