Sonntag, 23. Februar 2014

Fasching (Teil 3)


"Wenn es auf dem Blog still wird,
dann tobt das Leben" hab ich 
bei Nicole (klick drauf) gelesen.

Mir ist dabei spontan unsere Version eingefallen:
"Wenn es auf dem Blog still wird,
dann toben die Viren und Bakterien" ;-)

Das sind nicht die Viren unterm Mikroskop ;-)

Soweit sind wir wieder auf dem Dampfer,
aber die letzten Wochen waren mal wieder heftig:
3mal Bindehautentzündung,
2mal Nebenhöhlenentzündung,
einmal Paukenerguss,
2mal Ganzkörperausschlag 
als Nebenwirkung der Antibiotika,
3mal superstarkes, nichtendenwollendes Nasenbluten
als Folge der trockenen Schleimhäute,
...
2 Wochen schlaflose Nächte!!!

So ist uns der Fasching bisher 
doch etwas entgangen.
Aber vielleicht schaffen wir es noch,
die restlichen eineinhalb Wochen mitzunehmen.

Ich bin Euch ja noch 
zwei Kinderkostüme schuldig.

Ella hat vom Christkind ein
Meerjungfrauenkostüm bekommen.


MEERJUNGFRAU


Als Accessoire habe ich ihr dafür ...


aus einem Microfaserputzhandschuh
(aus der 1 € - Wühlkiste)


ein Täschchen genäht,


das ein wenig nach See-Anemonen ausschaut.




Und nächste Woche möchte Ella im Kindergarten
noch ein altes Kostüm von mir anziehen:

FUNKENMARIECHEN



So, das war der letzte Teil
der Reihe "Fasching".

Ganz liebe Grüße von
Melanie,
die gerade ihren Ausschlag an den Beinen kühlt 
und nebenbei hier postet ;-)


Kommentare:

  1. Oh je, du Arme! Da war ja etwas los bei euch. Ich hoffe, ihr bleibt jetzt gesund und könnt den restlichen Fasching genießen. Die Kostüme sind toll!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  2. Oh je ... da habt Ihr ja alles mitgenommen, was es im Angebot gab. Bin von Deinem Meerjungfrauentäschchen begeistert. So ne tolle Idee! Närrische Grüsse von Andrea (eigentlich läuft bei uns faschingsmässig gar nichts, außer dass Mia ein paar Gardeauftritte in sämtlichen Altersheimen unserer Stadt hat)

    AntwortenLöschen
  3. Hej Melanie,
    ich hoffe mittlerweile geht es euch wieder besser!!!
    Das Meerjungfrauenkostüm ist zu schön, und das Täschchen eine süße Idee!
    Funkemariechen wollte ich auch immer sein ☺!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  4. Ohweh! Ich hoffe ihr seid jetzt alle wieder fit und bleibt gesund.
    Die Idee mit der Tasche ist ja genial...
    Ich hab ja dieses Jahr "Faschingsfrei" ... Hach wie schön - nächstes Jahr werd ich wohl um einen, zwei Umzüge nicht herum kommen mit zwei solchen Faschingsnarren Zuhause!

    LG und bleibt gesund
    Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Ach ist das Meerjungfrau-Kostüm zauberhaft. Meine Tochter ist ganz aus dem Häuschen! Lg

    AntwortenLöschen
  6. weiter gute besserung. auf dass es bis zum altweiberdonnerstag alles weg ist!
    mir graut es ja jetzt schon vor karneval. ich arbeite in düsseldorf und das ist an diesen tagen kein spaß :)
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Idee mit der Tasche. Musste gerade feststellen, dass mit den Jahren mein "Fasnachtsverkleidungsdesing - Gen" ein wenig verkümmert ist . Meine Jungs sind groß und haben ihre eigenen Vorstellungen und mir fehlt irgendwie die Lust auf Fasnacht. (früher zuviel über die Strenge geschlagen ;-) ) Aber wenn ich deine tollen Ideen sehe, juckt es ein wenig in den Fingern.

    Wünsch euch ganz baldige Genesung

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Das Täschchen ist ein Traum... superschön!!! Das muss ich mir merken :-)... Wünsch Euch gute Besserung <3
    LG, Anne22

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      vielen lieben Dank!
      Liebe Grüße zurück
      von mir ;-)

      Löschen
  9. ui ui liebe Melanie,
    da hat es euch aber wirklich voll erwischt ;-(
    Ich wünsche dir und deinen Lieben das ihr rucki zucki wieder fit seid und den Rest-Fasching genießen >> bei solch wunderschönen Kostümen ist das ein MUSS ;o)
    <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  10. Autsch Melanie, da hatte es euch aber allesamt ganz heftig erwischt. Ich hoffe, es ist nun wirklich bald wieder alles im grünen Bereich ... Fasching geht doch jetzt in die Endphase, oder Hauptphase oder überhaupt (ich bin überhaupt keine Fasnächtlerin (mehr) *grins*. Auf jeden Fall sind die Kostüme einfach umwerfend gelungen und das Täschen - der absolute Hingucker. Wünsche euch allen einen wunderschönen Fasching!
    Herzlichste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!