Samstag, 9. November 2013

Stern am Ast


Wenn Ihr das hier lest,
bin ich mit ein paar Freundinnen
(unter anderem auch mit Silke
schon hier (klick drauf).

 Meine Mädels verbringen das Wochenende
ganz gemütlich (hoffentlich ;-)) 
nur mit dem Papa.


Aber nun zum heutigen Post ...

Ganz langsam denke auch ich an die Adventszeit,
an den Winter, an Weihnachten, ...

Und so habe ich schon mal die ersten Kleinigkeiten
aus dem Dachboden hervorgegruschtelt.

Gaaaaanz langsam 
(da ich derzeit soo langsam bin, 
muss ich ja rechtzeitig anfangen ;-))
lasse ich Weihnachtliches einziehen.

Inspiriert von diesem Bild (klick drauf)
durfte die alte Glasflasche
die schon Jahrzehnte im Stadel verbrachte,
ins Wohnzimmer einziehen.

Ast rein, Papierstern dran, fertig ;-)



Die Schale aus Beton kennt Ihr
ja schon von hier oder hier.
Sie war ein Geschenk von Silke.



So schaut diese Ecke des Wohnzimmers
im Ganzen aus (ohne Stern):


Schränkchen, CD-Regal, Sofa, Hocker, Lammfell: IKEA


Ich wünsche Euch allen ein 
wunderschönes und 
erholsames Wochenende!

Ich denke an Euch, 
wenn ich im beheizten Außenpool
mit Blick auf die Berge meine Bahnen ziehe ;-)

Und soll ich Euch was sagen?
Ich werde nach 14 Monaten endlich
wieder ein Buch lesen :-)
und nach 5 Jahren endlich mal 
durchschlafen und von selbst aufwachen :-)

Ganz liebe Grüße
aus dem Tannheimer Tal
Melanie

Kommentare:

  1. Guten Morgen Melanie (auch wenn Du schon weg bist *g*)!
    Dein Ast mit dem Stern sieht klasse aus und ist auch genau meins!
    Wie war das noch? Weniger ist oft mehr, nicht?
    Die Schale ist natürlich der Knaller und ich glaube ich muß das auch mal ausprobieren (lach)!

    So, und Du liegst jetzt im Außenpool und schaust auf die Berge?
    Das ist ja wohl voll toll und ich wünsche Dir ganz viel Entspannung und Ruhe!
    Das Buch wirst Du wohl nicht zu Ende lesen, denn Du wirst sicherlich auch hier und da mal
    mit den Freundinnen quatschen und lachen! Auch Ausschlafen ist toll! Ausschlafen ist mich nämlich
    auch, wenn ich allein wach werde! Egal wieviel Uhr! Wenn ich um 7.00 oder 8.00 Uhr allein wach
    werde, dann bin ich ausgeschlafen *g*! Ich denke morgen mal an Dich, wenn ich wach werde :O)

    Habt viel Spaß alle zusammen!!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Durchschlafen! Hach, wie schööön! Das würde ich auch gerne mal wieder! Ich wünsche dir viel Spaß und gute Erholung!
    Der Stern am Ast sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,

    Ich wünsche euch ein tolles Mädelwochenende. Laßt es euch gut gehen, feiert bis in die Puppen, laßt euch verwöhnen und vorallem schön lange ausschlafen !


    So langsam wandert die Herbstdeko bei uns auch wieder in ihre Kiste.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Deine Deko gefällt mir sehr! Ast mit Stern finde ich seeehr gut ;-) Ich wünsche Dir eine wunderschöne Zeit. Genieße sie!
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Viel Spass, Ruhe und Erholung im Mini-Urlaub! Ich freue mich schon auf Bilder von der diesjaehrigen Weihnachtsdeko - ich bin auch schon am Ueberlegen und vor allem Geschenkebasteln! Das geht jetzt schnell...

    Viele Gruesse aus USA,
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ulla!
      Bin schon wieder zurück.
      Es war sooo schön :-)
      Ganz liebe Grüße nach North Carolina
      Melanie

      Löschen
  6. Hallo Melanie,

    dann genieße mal du dein Wochenende ... das klingt nach einer schönen Auszeit ...
    Deine Deko ist so einfach und so bezaubernd schön ...

    Ich wünschte ich hätte auch so einen Stadl wo man so tolle Sachen findet ...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön siehts bei Dir aus. ich hoffe Du hast ein tolles Wochenende. LG Bine

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche dir ein schönes erholsames Restwochenende!
    Dein Deko-Ast sieht wunderbar aus - die ganze Deko passt so toll zusammen! Bin echt begeistert!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie, genieße das Mädelswochenende in vollen Zügen und mit erholsamen Schönheitsschlaf.
    Um so schöner wird das Rückkehr in dein gemütliches, wunderhübsches Heim. LG, éva

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie kenn ich das mit dem Durchschlafen...! Jaaaaahre nicht gemacht.... dann eine kurze Verschnaufpause diesbezüglich und nun sind wir wieder drin, im nicht Durchschlafen Modus! Aber wir WOLLTEN das ja so.

    Dein Stern find ich super... und ich werde davon in den nächsten Tagen gleich die Himba-Version machen...
    Grüassli
    Himba

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Namensvetterin,

    laß es dir gutgehen und genieße deine klitzekleine Auszeit!!! Nächste Woche durchstöbere ich auch mal unsere Weihnachtskrutschkisten...auf das 1. Weihnachtsfest im neuen Haus freue ich mich nämlich schon ganz besonders!

    Viele liebe Grüße...auch an Silke!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe, liebe Melanie!

    also erstmal bin ich gespannt, was du von diesem sagenhaften "Engelwochenende" zu erzählen hast, das ist ja der Hammer! Ich hoffe ihr hattet eine wunderbare Zeit zusammen, ihr Mädels (-:
    Dann hab ich mich sooo gefreut, daß dir meine GRÜNE Wärmflasche gefällt, die würde ich für dich aufheben, wenn du statt Esslingen, Rutesheim besuchst (-;
    Obwohl ich sagen muss, dass sich der Esslinger Weihnachtsmarkt wirklich mehr lohnt als der unsrige...
    Da gibt es auch so einen mittelalterlichen Teil, an dem wir schon viel Freude hatten, als Leon noch klein war.
    Mensch, sooo nah! Vielleicht sollen wir uns das fürs neue Jahr mal vornehmen, ein Treffen.

    Ich schick dir jetzt mal allerliebste Grüße und die Wärmflasche lege ich am 30.11. ganz hinten unten hin...
    Deine Malaika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!