Montag, 24. Juni 2013

Kleine Holunderblüten-Joghurt-Torte


Ja, ja, ich bin eine Wiederholungstäterin ;-)
Aber da ich Holunderblüten sehr gerne mag
und dieses Rezept (klick drauf) sehr lecker ist,
gab es heute mal wieder eine
Holunderblüten-Joghurt-Torte.


Heute gab es diese Torte aber in 
Miniatur (Back-die-Hälfte-Springform),
denn meine Freundin kam mit Baby zu Besuch.


Die Torte steht auf einem
normalen Frühstücksteller.
Fürs Foto diente mir als Fuß
die passende Kaffeetasse ;-)




Noch ein Mini-Erdbeerkuchen dazu,
fertig ist das Kuchenbüffet.
Den Minibiskuit hatte ich 
noch im Gefrierschrank,
die Erdbeeren im Garten.

 Ella und die Oma kamen auch noch dazu.
So ist von den beiden Minikuchen
nichts übrig geblieben ;-)


Ganz liebe Grüße
Melanie


Kommentare:

  1. ich liiiiiiebe holundderblüten, traumhaft dieses rezept! danke!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    bin gerade auf deinen Blog gestoßen und sehe diese köstliche Holundertorte. Was für eine tolle Idee, die werde ich auf alle Fälle ausprobieren. Ich mache immer nur literweise Holundersirup oder natürlich Holunderküchle, da ist doch deine Torte eine gute Abwechslung!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh, das hört sich ja sehr lecker an. Da wurde Dein Besuch aber richtig verwöhnt. Werde mir das Rezept merken:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Holundertorte steht bei mir auf dem Wochenendplan. Ich liebe sie! Lg, éva

    AntwortenLöschen
  5. Diese Holundertorte gab es bei mir am Sonntag. Super lecker, kam bei meinen Gästen auch gut an. Habe allerdings keinen Keksboden gemacht. Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Herzliche Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      danke für deinen Kommentar.
      Welchen Boden machst du denn zu der Torte?
      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
    2. Liebe Melanie,
      ich habe einen ganz normalen Tortenboden gemacht, hier das Rezept:
      2 Eier
      2 EL Oel
      2 EL Wasser
      4 EL Zucker
      6 EL Mehl
      1/2 P. Backpulver

      geht ganz schnell und schmeckt.
      Liebe Grüße Brigitte

      Löschen
    3. Das ist doch mal eine Alternative :-)
      Vielen Dank!
      Ganz liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  6. Beide Törtchen sehen sehr sehr lecker aus! Kein Wunder, dass die beiden gleich verputzt wurden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Petra!
      Wie kann ich dir eigentlich schreiben?
      GLG
      Melanie

      Löschen
  7. Liebe Melanie, oh sieht das toll aus ! Meine Tortenteller mach ich auch immer so ! Lg SAbrina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!