Donnerstag, 6. Dezember 2012

Der Ulmer Weihnachtsmarkt


Ich hab's ja gestern schon angedroht ;-)

Heute zeig ich Euch
ein paar Fotos vom
Ulmer Weihnachtsmarkt.

Ich kann Euch den
Ulmer Weihnachtsmarkt (klick drauf)
nur wärmstens empfehlen.
Viele schöne Stände ohne allzu viel Kitsch
schmiegen sich ganz eng 
und kompakt ans Ulmer Münster.


Elisa schlief dick eingemummelt
im Kinderwagen
und Ella hat sich vor allem 
für die "Bärenhütte" von Steiff, ...



... für den Märchenwald

  
und für die lebende Krippe interessiert.
Ja, Gabi, es gibt sie noch ;-)




Das Karussell war ihr zu schnell :-)



Ganz liebe Grüße
von 
Melanie,
die heute ohne Schmerzen zum Zahnarzt ging
und nun nach dem Zahnarztbesuch
mit tierischen Zahn-, Kopf- und Ohrenschmerzen
kämpfen muss :-(


Kommentare:

  1. Hallo Melanie,
    ach, wie schön! Tolle Bilder!
    Es ist schon einige Jahre her, das ich mit meinem Göga in Ulm gewesen bin. Damals war er noch auf dem Memmingerberg gewesen.

    Heute hat es dolle geschneit und die Kids und ich waren vorhin noch draußen => Poporutscher-rutschen. ;)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  2. ... GUTE BESSERUNG wollte ich doch noch wünschen!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder vom Weihnachtsmarkt!
    Und dir gute Besserung ... Zahnarzt ist doch einfach fies!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,

    das sieht nach einem schönen Adventserlebnis aus! Und Ulm ist von uns aus, eigentlich nur eine gute Stunde entfernt. Die letzten Jahre sind wir immer auf den Ludwigsburger Weihnachtsmarkt gegangen und irgendwie zieht es mich da nicht mehr so hin. Stuttgart ist mir viel zu unromantisch, wer möchte schon Koffer oder Gemüseraspeln kaufen...Esslingen ist interessant, die haben auch einen mittelalterlichen Teil mit verkleideten Menschen und tollen Gerichten, Bogenschießen u.s.w.Ich glaube dieses Jahr machen wir mal Pause.

    Liebste Grüße
    Malaika

    P.S. "Falschgeld" und "Pudel", "Nudel" und "Rudel" (-:

    AntwortenLöschen
  5. So schön die Bilder; Bärenhütte, Märchenwald und lebendige Krippe, so toll! Dieser Markt würde mir und den Kindern auch sehr gefallen, leider ist er nicht gerade ums Eck.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie ,
    zuerst möchte ich dir baldige Besserung wünschen ♥
    Ich liebe solche Weihnachtsmärkte , die nicht nur das ewige Einerlei bieten .
    Schließlich sollen ja auch die Kinder etwas davon haben .
    Allerliebste Güße & ein hoffentlich wieder schmerzfreies , dafür um so winterlicheres Adventswochenende ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Lieeebe Melanie,
    ohhh wie schön, eine Freundin von mir wohnt auch in Ulm, da geht sie sicher auch hin :-) Ich wünsche Dir jetzt aber noch eine zahnschmerzfreie Weihnachtszeit damit Du die ganzen Leckereien auch genießen kannst, gelle?
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie

    Erst mal ein dickes Dankeschön für deinen sooooooooooo lieben Geburtstagskommentar :-)!
    Was hab ich mich doch darüber gefreut!!!
    Wir waren auch auf dem Weihnachtsmarkt in Basel und ich war hin und weg! Die Vorweihnachtsstimmung war einfach wunderbar.
    Deine Bilder sprechen auch Bände :-)!
    Die lebende Krippe ist große Klasse!!!
    In Basel ist die Krippe auf einem alten Kahn auf dem Marktplatz. Sieht auch ganz toll aus.
    Und heute stürzen wir uns in die 20cm Schnee, die uns über Nacht geschenkt wurden :-).

    Wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!