Donnerstag, 18. Oktober 2012

Ein Dirndl für die große kleine Dame


In kleinen Schritten nähere ich mich
einer für mich ganz neuen
Dimension des Bloggens ;-)
Jetzt hab ich zum Notebook
noch den WirelessLan-Router gekauft.
Jetzt sollte alles nur noch irgendwie
installiert oder eingerichtet werden :-)
Wer erbarmt sich meiner?
Na ja, gut Ding will Weile haben ...


Aber nun zu etwas ganz anderem:

Während ich mit der kleinen Maus
die drei ersten Lebenswochen
im Krankenhaus war,
hat meine Lieblingsschwester ;-)
der großen Maus 
was gaaaanz Fesches genäht :-)





Die Stoffe sind von hier (klick drauf).

 In diesem Trachtengeschäft 
am Attersee
gibt es sooooo traumhafte Dirndl.
Aber auch die perfekten Stoffe...


 


Der Schürzenstoff war
eine alte Bettwäsche ;-)

Jetzt brauchen wir nur noch
das passende Blüschen ...


Ganz liebe Grüße
Melanie





Kommentare:

  1. ... welche Größe denn ???
    Ist das süüüüß und die Lockenmähne dazu !!!! In diesem Alter hab ich die Dirndl auch selbst genäht, irgendwie komm ich in dieser Richtung zu gar nichts mehr.
    Ich geh mal gucken, was noch da ist an Blusen.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ein Ausseer-Dirndl hat deine Kleine bekommen - ganz schön. Meine Tochter ist aus ihrem schon rausgewachsen, aber sie bekommt bestimmt wieder eins.
    Ganz liebe Grüße Lorke

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich wünschte ich könnte so nähen.
    Nach den Basics hört es bei mir leider auf...
    "Unsere" schwarze Lederhose ist endlich da- die wird der Junior dann warscheinlich täglich tragen. Bislang hatten wir immer geliehene und die durfte er "nur für gut" und "ja nicht dreckig machen!" anziehen ;-)
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie,
    ich habe die kleinen Blusen alle weggegeben, bin aber der Meinung es müsste noch ein Trachten-T-Shirt da sein, auf die Schnelle hab ich´s jetzt noch nicht gefunden, mhhhh, wo das nur ist ??? Ich meld mich dann noch mal.

    Gute Nacht
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie,

    so a fesches Mädel! Wenn du eine Trachtenbluse - halbwegs günstig - suchst und du das nächste Mal am Attersee bist, lass es mich wissen. In Salzburg (ca. 30 km entfernt) ist ein Fabriksabverkauf. Da kaufe ich meistens für meine Süßen ein. Die letzte Dirndlbluse für meine Tochter habe ich um 19,-- gekauft!

    Ganz liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!