Donnerstag, 12. Juli 2012

Marmelade und Co.


:-))
Mensch, was hab ich mich
über Eure vielen lieben Kommentare gefreut!
Ihr seid klasse!
Vielen Dank!

Wir freuen uns auch sehr :-)
vor allem aber die kleine Dame des Hauses,
die ja bald große Schwester wird ;-)



Immer nur Liegen geht ja
irgendwie auch nicht.
Aber zum Glück geht 
das Stehen auch immer besser.
Denn sonst hätte ich ja 
gar keine Marmelade einkochen können ;-)

Zwei Sorten hab ich ja auch schon
vor dem ganzen Schlamassel eingekocht.

Und nun bin ich vorerst mal fertig.
Denn die Zwetschgen und Birnen
sind noch nicht reif ;-)


Diese Sorten warten also nun darauf,
von uns verzehrt zu werden:



Erdbeere



Rhabarber-Holunderblüte
nach diesem Rezept (klick drauf)



Himbeer-Minze
nach diesem Rezept (klick drauf)



Rote Johannisbeer-Aprikose
nach diesem Rezept (klick drauf)
von meiner lieben Freundin Silke (klick drauf)



Jostabeere



Tja, und leider muss ich in diesem Sommer ja
auf den heißgeliebten Erdbeerlimes verzichten ;-)
Deswegen hab ich noch dieses Rezept (klick drauf)
für Erdbeersirup  
von Valentina (klick drauf) ausprobiert.
Von ihr sind auch die tollen Etiketten.





Ganz liebe Grüße
Melanie






Kommentare:

  1. ...ja gleich sooooo fleißig, so viel wird bei uns nicht verzehrt !!!
    Herzlichst liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Melanie,

    schön, dass du wieder Zuhause sein kannst. Und deine Marmeladen schauen so lecker aus!!!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,
    das ist schön zu hören dass es dir gut geht! Und herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.
    Habe mich schon gewundert, wesshalb es hier so still geworden ist.
    Pass auf dich bzw. auf euch!

    Liebe Grüße
    Cat vom See

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cat,
      vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche!
      Hat mich total gefreut!
      Schön, mal wieder von dir zu lesen ;-)
      GLG Melanie

      Löschen
  4. Wahnsinn ... Du warst aber Fleißig ,)
    Tolle Kreationen ... lass Sie dir schmecken .

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie,
    Du fleißiges Bienchen! Erdbeermarmelade koche ich auch immer ein und meistens reicht uns die dann acuh über den Winter. Leider habe ich bisjetzt in diese Richtung noch keinen Finger krumm gemacht. Aber das nehme ich mir dann für die nächsten Tage vor.

    Darf man fragen, wie weit Du bist? Hattest Du schon "Bergfest"? ;)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  6. na da könnt Ihr aber lange von zehren ;o) da bleibt der Sommer bis in den Frühling hinein erhalten :)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  7. So ähnlich sieht es bei mir in der Küche auch aus, Die Gläser türmen sich zur Beobachtung, bevor sie im Vorratsschrank gelagert werden.
    Ich wünsche Dir alles Gute, mit dem Baby und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melanie, ich hoffe, es geht dir wieder besser. Alles Gute zum baldigen Nachwuchs wünsche ich Dir. Du warst aber ganz schön am werkeln. So tolle verschiedene Marmeladen. Werde die Himmbeer-Minze auch mal ausprobieren. Danke dafür.
    Viele lb. Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  9. Leider werde ich heuer keine Marmelade einkochen. Ich muss endlich mal den Restbestand der letzten zwei Jahre aufbrauchen. Aber die Rhabarber-Holunderblüten-Marmelade klingt ja sowas von lecker. Die MUSS ich echt ausprobieren! :) Aber eben erst nächstes Jahr...
    Wünsch dir noch ein schönes Wochenende!
    LG Caro

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!