Dienstag, 16. August 2011

Aus dem Schmetterlingshotel


Puh, hab schon
ein ganz schlechtes Gewissen.
So viele nette Kommentare
und ich schaff's einfach nicht
zu antworten.
Nach diesem Post
dreh ich aber wieder mal
ne kleine Runde.




(Speziell für dich, Cat :-))

Neues aus dem Schmetterlingshotel:

Wenn Ihr dieses Bild anklickt,
könnt Ihr sehen,
wie sich die Raupe
ein geeignetes Stängelchen
gesucht hat und sich
hier bereits ihren Gürtel spinnt,
der sie nun einige Monate lang
halten muss.


Alle Raupen haben nun
ihr Plätzchen
und warten
auf das letzte Mal Häuten.


Unter der letzten Haut
befindet sich dann die Puppenhaut.
Auf dieser Collage seht ihr
auf dem ersten Bild
noch die abgestreifte Haut
an der Puppe hängen.

Nun kommt das Schmetterlingshotel
ins Winterquartier.

Wie's dann weitergeht,
erfahrt Ihr erst im Frühling,
wenn die ersten Schmetterlinge schlüpfen.


Ganz liebe Grüße
von der Schmetterlingsmama
Melanie

Kommentare:

  1. Oooh, heute gehts in der Bloggerwelt allerorten um Schmetterlinge! Fotografiert & noch nicht identifiziert, gestickt und hier jetzt noch die Metamorphose in Bildern! Das erfreut die alte Schmetterlings"jägerin" & erinnert mich an meine Versuche vor über 30 Jahren. Ein solch schönes Quartier konnte ich meinen Nachtpfauenaugen damals allerdings nicht bieten. Viel Erfolg!
    Liebe Grüße aus Köln!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ....wow....das ist bestimmt toll zu beobachten.
    Ich komme im Moment auch kaum zum Kommentieren, aber mache dir doch deswegen kein schlechtes Gewissen.

    Liebste Grüsse....Katja

    AntwortenLöschen
  3. WOW- tolles Hotel ! Da freue ich mich mit und bin gespannt auf den Frühling.

    Bei uns war gestern nachmittag und heute der Sommer- kaum zu glauben. Und morgen soll er auch wieder kommen ***freu***. Und das Allerschönste ist- ich habe morgen frei. Meine Fenster werden es mir danken, denn die haben es bitter nötig.

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie
    Das ist wirklich sehr spannend! Vielen Dank für Deinen tollen Post und natürlich auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Eine wunderschöne Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ooohh Melanie,
    ich war ja das letzte Mal schon so begeistert von deinen Raupen!! Ich freue mich, dass ich sie dieses Jahr wieder mit verfolgen kann :-)
    Ganz liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  6. Wie wundervoll, liebe Melanie!! Gänsehaut! Herrlich die Natur! Danke, dass Du uns an diesem Schauspiel teilhaben lässt! Gute Nacht Schmetterlinge und bis Frühling!!!
    ;o)
    Viele liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  7. Ein Schmetterlingsquartier, steht das bei dir in der Klasse oder Zuhause?
    Finde ich toll!!!
    Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  8. So lange dauert das noch? Bis näxtes Frühjahr? Och, Mann… wir könnten jetzt schon ein paar Metterschlinge gebrauchen, wir haben nicht viele gesehen diesen Sommer!
    Es ist jedenfalls spannend bei euch!
    Gruß & Kuß an die Hotelbetreiber von den Franzinellis

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!