Montag, 10. Januar 2011

Ganz wild!



Mein Mann hat dem Ferienende
einen sehr feinen Abschluss gegeben.

Er hat mich wieder mal
wunderbar bekocht ;-)



Die Birnen baden noch im Rotwein.



Der "wilde" Hirsch wälzt sich
noch ein bisschen im Gewürz.

Dazu gesellen sich noch Spätzle
und ein so leckeres Selleriemus.



Selleriemus

250 g Knollensellerie
150 ml Gemüsebrühe
3 EL Mascarpone
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 EL süße Sahne

Sellerie schälen, würfeln, in der Brühe weich dünsten.
Flüssigkeit abgießen, ausdampfen lassen.
Mascarpone dazu geben, pürieren, würzen, Sahne unterheben.

Guten Appetit!


Ganz liebe Grüße
Melanie

P.S.: Wird man wild, wenn man Wild isst? ;-)
Mein Mann hat sich geärgert, weil der Hirsch nicht mehr rosa war.
Ich fand's trotzdem superlecker!




Kommentare:

  1. Hallo Melanie,
    nö, das dauert nicht sehr lange. ;-)
    Die Löcher waren auch recht schnell gebohrt und dann nur mehr durchfädeln. :-)
    Hm und dank deiner schönen Bilder, hab ich jetzt ganz schön Hunger bekommen! Sieht sehr lecker aus!

    Lieben Gruß, Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmh, das sieht ja super lecker aus - toll!

    Wild ist super lecker - ich möchte mich auch gerne mal wieder bekochen lassen...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie, das sieht sehr appetitlich aus, ich mus noch 2 Stunden warten,dann ist mein Hirschkalbrücken fertig :-)
    Da mein Mann Jäger ist, gibt es solche Leckerreien öfters bei uns und da das liebste Nichtenkind mit Freund zu Besuch ist, gibt´s auch etwas Besonderes zu essen.
    Ein kleiner Tipp, ich brate das Fleisch immer scharf an und dann geht es für 2 Stunden bei 80 °C in den Backofen, es ist immer super zart und rosa!

    Einen ganz herzlichen Gruss Julia

    AntwortenLöschen
  4. AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH, kann man Deinen Mann mieten? Ich würds sofort tun, denn ich will auch unbedingt heute abend so lecker essen!! WOW! TOLL!

    Bussi
    Angelina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe, ich gratuliere Dir zu deinem Award und einem suuuuuper!!! gelungenen Blog :)))))
    Ich trage mich rasch in deine Leserliste ein und würde mich total freuen, wenn ich Dich auch als meine Leserin gewinnen könnte, das wäre schön :) Wenn Du es möchtest können wir uns auch gern gegenseitig verlinken. Ich wünsche Dir noch einen schöne Woche und bedanke für dein nettes Kommentar bei mir! GVLG Alice

    AntwortenLöschen
  6. huhu!

    über den krankenhausbesuche habe ich nun was auf meinen blog gestellt :)
    am 27.1. wird der kaiserschnitt sein!

    liebe grüße und einen schönen abend!
    nini

    AntwortenLöschen
  7. sieht das lecker aus! Ich liebe deftige Speisen! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  8. ja und??macht jetzt wild..WILD!HIHI.....
    sieht mega fein aus!!mhhh,Magen knurr...
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie,
    wow, das sieht echt lecker aus, leib von deinem Mann, dass er dich zum Ferienabschluss so lecker bekocht. Wenn das mal kein guter Start bedeutet :)
    Bei mir war es heute erstaunlich ruhig in der Schule, es war echt schön, mal wieder dort zu sein, obwohl ich mich in den Ferien wirklich nicht gelangweilt hab :)
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie
    Warum denn ärgern - ist doch schon passiert. Und wie das ausschaut, da krieg ich ja grad nochmals Hunger ... hab zwar bereits "Znacht" gehabt.
    Hab einen kuschligen Abend.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  11. Mmmmh, das sieht fein aus! Ich würde es jetzt liebend gerne essen (stehe nämlich sowieso nicht auf rosa Fleisch). Ich hoffe, dass du heute einen tollen Schulstart hattest.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  12. ...da hätte ich auch gerne mitgegessen ;-).
    Das Wetter am Zürichsee ist im Moment nicht so gut....die Nebelgrenze liegt bei 1000 m. Hast du vor nach Zürich zu reisen oder fragst du einfach nur so?

    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  13. Toller Mann! Sieht sehr lecker aus und er hat ja wirklich einiges gezaubert :) Meiner überrascht mich wenn damit, dass er auf Weg einen Cheeseburger & Pommes mitbringt :DD Ricky Bobby ist son Männer-Sport-Quatsch-Film, den musste ich mit anschauen weil "du hängst den ganzen Tag vor Blogspot...!".
    Ah und das mit dem Kreppband: Bevor du ein Rechteck auf der Wand farbig ausmalst, streichst du am besten einmal mit weißer Wandfarbe über das Kreppband, somit sind die "Hubbel" bzw. Luftlöcher unter dem Kreppband mit Farbe versiegelt. Dann läuft die bunte Farbe nicht unter das Band und es entstehen keine Farbnasen ;) Haha vll hät ich lieber eine Mail schreiben sollen, gibt es Platzbegrenzungen im Kommentarfeld - mal testen?

    AntwortenLöschen
  14. Wow... ich staune, das der alles kochen kann! Die Spezialität meines Mannes sind "Vegeta-Kartoffeln"... man nehme Kartoffeln, schneide sie in Scheiben, lasse sie in einer Pfanne gut braten und schütte jede Menge "Vegetagewürz" drauf :)

    AntwortenLöschen
  15. Mei so ein Essen kann auch mich begeistern!!!!
    und zudem so liebevoll gekocht und hergerichtet...♥♥♥
    Liebe Melanie ich wünsche dir einen gemütlichen Nachmittag... und munzig = klein und herzig
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie,

    ich hab ihn per Webcam zum Ausmisten gezwungen. Hab ihm 4 Paar Schuhe hingestellt und gesagt: "3 davon kommen weg. Entweder du entscheidest oder ich!" und bei den Hemden / Jacken hab ich's genauso gemacht. Mit dem Abstand klappt das besser, da sieht er die Sachen nicht nochmal und hat sie gleich vergessen *kicher* Wurde aber auch wirklich Zeit!!

    Das Essen sieht fantastisch aus, da bekommt man sofort Hunger! Selleriemus find ich sehr lecker, außer mir mag das aber in meiner Familie niemand.

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag wünscht

    Pony <3

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!