Dienstag, 2. Januar 2018

Könige, Sterndeuter, Weise aus dem Morgenland


Am Sonntag endet die Weihnachtszeit
oder eigentlich ganz offiziell erst am 2. Februar
- Mariä Lichtmess.
In der Kirche wird auch erst dann
der Christbaum entfernt.
Wir haben es auch schon geschafft,
unseren Christbaum so lange im Wohnzimmer zu belassen.

Dieses Jahr wird er aber vermutlich schon
nach den Heiligen drei Königen auf die Terrasse wandern.
Er ist schon recht trocken und lässt 
auch schon ein wenig die Äste hängen.
 
Am Samstag, den 6. Januar, 
besuchen uns noch die Sternsinger.
Die Sternsinger ziehen als Könige verkleidet
betend von Haus zu Haus.
An die Türen werden mit Kreide 
die Jahreszahl und Kreuze 
sowie die Buchstaben C + M + B geschrieben 
(„Christus mansionem benedicat“ = Christus segne dieses Haus). 
Sie bitten um eine Gabe für die Weltmission.

In unserer Krippe im Esszimmer sind die Könige, Sterndeuter 
oder Weisen aus dem Morgenland auch schon auf dem Weg.
Die kleine Dame hat heute dazu dieses Bild gemalt:

Kamel, Sterndeuter mit Myrrhe, mit Gold und mit Weihrauch

Seht Ihr den Weihrauch?

So schaut das in unserer Krippe aus:


Auf dem Tisch stehen auch wieder 
die drei Könige, die Ihr vielleicht von hier kennt.




Vor der Tür stehen die drei Könige,
die wir im letzten Jahr gebastelt haben.


Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Grüße aus der Dreikönigsstadt! Müsste eigentlich mal einen Post schreiben, warum die angeblichen Knochen der Könige hier in einem wunderbaren goldenen Schrein mitten im Dom aufbewahrt werden... Ihr scheint ja echte "Fans" zu sein!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    ein sehr schöner Post! Die verschiedenen Varianten Könige sind sehr schön, ich überlege schon, ob ich diese Woche mit den Kindern nochmal welche bastle- bei uns geht morgen schon die Schule los.
    Bei uns bleibt es noch eine Weile weihnachtlich, offiziell geht der Weihnachtsfestkreis bis 2. Februar. Wir genießen das als Familie:)
    Herzliche Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie
    ein gutes glückliches Neues Jahr DIR und DEINER Familie...
    ....*in jedem Anfang wohnt ein Zauber inne - so auch in jedem neuen Tag 2018*

    *D*A*N*K*E*, Melanie möchte ich auf diesem Weg sagen - für deine wunderbare HP, ich bin eine stille Leserin, nicht immer kommentiere ich....sollte ich ändern.....es begeistert mich deine beiden "Mädels" so handwerklich zu sehen....
    ich wünsche euch ALLEN eine wunderbare Zeit mit vielen glücklichen Momenten...und vielleicht doch noch einen gemeinsamen Skiausflug......ich war zwar nicht zum Skilauf, aber in der der wunderbaren Winterlandschaft Karwendel....
    Ganz liebe Grüße
    *rena*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie
    Deine Könige sind wunderschön. Mir gefallen alle, jene auf dem Tisch, aber auch deine Holzfiguren.
    Bei uns steht der Weihnachtsbaum noch, aber spätestens noch bis am Samstag, da er extrem Nadeln lässt.
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie, dir und deiner Familie wünsche ich auf diesem Wege ein ganz wunderbares tolles Jahr 2018 mit ganz viel schönen Dingen, tollen Ideen und reichlich Glücksmomenten.
    Liebe Feriengrüße, Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!