Mittwoch, 28. Dezember 2016

Orangen-Schoko-Schmand-Torte


Zum Weihnachtskaffee bei meiner Schwiegermutter
habe ich diese Torte beigetragen:



Orangen-Schoko-Schmand-Torte



Das Rezept stammt aus der Zeitschrift Land*kind.
Ich habe es aber etwas abgewandelt ;-)


Mein Rezept lautet:

Zutaten für den Boden
150 g Zartbitterschokolade
150 g weiche Butter
125 g Zucker
1/2 TL gemahlene Weihnachtsgewürze
(Zimt, Nelken, Kardamom, Spekulatiusgewürz, ...)
5 Eier
150 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver

Zutaten für die Creme
300 g Schmand
1 Pck. Vanillezucker
3 EL Orangenmarmelade
200 ml Sahne
1 Beutel gemahlene weiße Gelatine

Zutaten für die Garnitur
1 unbehandelte Orange
50 g Zartbitterschokolade

Zubereitung
Eine Springform mit Backpapier auslegen.
Ofen vorheizen (175°, Ober-/Unterhitze)
Schokolade schmelzen, 
Butter, Zucker und Gewürze unterrühren.
Die Eier nach und nach unter die Schokocreme rühren, 
Mehl und Backpulver mischen und in zwei Portionen unterrühren.
Den Teig in die Springform füllen,
etwa 30 Min. backen und abkühlen lassen.

Den Schmand mit Vanillezucker und Orangenmarmelade verrühren.
Die Schlagsahne steif schlagen.
Die Gelatine nach Packungsangaben auflösen
und unter die Schmandmasse mischen.
Die Schlagsahne unterziehen. 
Um den abgekühlten Tortenboden einen Tortenring legen.
Die Schmandmasse auf dem Boden verteilen
und einige Stunden kühl stellen.
Die Orange schälen und filetieren,
die Schokolade grob raspeln.
Die Torte mit den Orangenfilets und
der Schokolade garnieren.


Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Das ist genau mein Geschmack und kommt in die Rezeptesammlung. Eure Weihnachtsbilder sind wunderschön und die Anhänger ganz reizend. Ich habe mir auch schon vorgenommen, etwas mit Draht zu machen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hmm die sieht aber lecker aus, die zeige ich der Großen, dann können wir diesen leckerbissen bestimmt bald auch genießen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie
    So lecker. Danke für das tolle Rezept.
    Einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes 2017 wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    na das schaut ja lecker aus. Ich nehme mir dann direkt ein Stückchen :)
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie,
    die Torte schaut köstlich aus.
    Ich möchte dir gerne sagen wie toll ich deinen Blog finde. Bin eine stille Leserin. Ich finde so tolle Anregungen bezüglich Basteleien, da hab ich einiges noch vor mit meinen Enkeln ;-).
    Danke für deine tollen Ideen.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und für 2017 Gesundheit und viele frohe Stunden.

    Liebe Grüße aus Wien
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vera,
      vielen lieben Dank! Das geht runter wie Butter ;-)
      Mich freut es total, wenn du etwas nachbastelst :-)
      Ganz liebe Grüße und ebenfalls einen guten Rutsch!
      Melanie

      Löschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!