Sonntag, 3. Juli 2016

Kletterhortensie


Es dauerte zwar ein paar Jahre,
aber inzwischen gibt sie blütentechnisch alles ;-)
und bereitet mir damit eine große Freude.

Unsere Kletterhortensie


Die meisten Pflanzen in unserem Garten
stammen ja noch von meinen Großeltern.
Aber nachdem ich nun auch schon seit fast 20 Jahren
in dem Haus meiner Großeltern lebe,
habe inzwischen auch ich meine
Spuren im Garten hinterlassen ;-)


Das alte Zaunelement (klick drauf) ist mittlerweile
auch schon 6 Jahre alt.
Zweimal Clematis und eben die Kletterhortensie
klettern wild daran in die Höhe.



Bewacht wird meine Hortensie 
unter anderem von diesem Zaunhocker.



Nun ist sie schon beinahe ganz verblüht,
deswegen halte ich ihre Blüten 
hier noch schnell in diesem Post fest :-)




Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Der Zaunhocker passt aber auch wirklich gut dazu....ich würde ja gern mal dein Haus sehen...
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist die Kletterhortensie und wie verzaubert in einer anderen Welt sehen die Zaunhocker aus.
    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes Bild - der Zaun, die blühende Hortensie und der Zaunhocker! Ein wunderbares Trio, daß schon optisch wunderbar zusammenpasst!
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ein prachtexemplar von kletterhortensie! und besonders zauberhaft und fotogen an diesem schönen alten holzzaun!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anette,
    Hortensien mag ich auch sehr gerne. Es überrascht mich, dass die Kletterhortensie in voller Sonne steht. Für mich ist das eine Pflanze für den Halbschatten und da ich keinen geeigneten Platz dafür finden konnte, hat sie noch nicht Einzug bei mir gehalten. Das muss ich nun überdenken! Der Platz an dem Holzzaun gefällt ihr anscheinend sehr gut.
    Liebe Grüße, Helge

    AntwortenLöschen
  6. Es gibt eine Kletterhortensie? Das wusste ich gar nicht....wieder etwas gelernt. ;-)
    Schön sieht sie auf jeden Fall aus.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. ..wow, liebe Melanie, was für eine Pracht, ich hoffe sehr sie bekommt nicht zu viele heftige Regenduschen ab !!!!!!!
    Schönen Abend noch
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön.
    Ist doch eine sehr feine Idee, wenn über Generationen der Garten gestaltet wird.
    Eine Kletterhortensie habe ich erst in diesem Jahr kennengelernt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Ach deine Hortensie ist wunderschön. Bei mir wollen sie nicht recht blühen. Ich denke, weil sie so oft der späte Frost erwischt.
    Lg Kerstin
    P.S. Wir sind mit unserem Blog umgezogen, vielleicht magst du uns auch auf unserem neuen folgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      wie kann ich euch denn auf eurem neuen Blog folgen?
      Ich konnte mich nirgendwo eintragen.
      LG Melanie

      Löschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!