Montag, 6. Juni 2016

Nagel-Woll-Herz


Die liebsten Basteleien sind uns ja die,
die man so schnell zwischendurch mal machen kann.

Die folgende Idee habt Ihr sicher
auch schon irgendwo in den 
Weiten des Netzes entdeckt.
Das wollten wir auch ausprobieren. 


Und so haben wir aus 
Papier ein Herz ausgeschnitten,



diese Schablone auf einen
Baumstumpf aufgelegt,



mit Nägeln die Form nachgehämmert 
(gibt es dieses Wort?)



und mit einem Wollfaden 
kreuz und quer abgespannt.


Der Baumstumpf stammt übrigens 
von unserem Essigbaum (klick drauf),
der im Januar unter einer matschigen
Schneelast umgefallen ist :-(


Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    dacht erst ihr seid unter die "Fakire" gegangen:). Sieht natürlich echt schick aus. Wir haben zwei solcher Bilder -allerdings als Fische- eben kein Herz in unserem Bad auf einem Vorsprung stehen. Sieht auch echt nett aus.
    Und auch euer Wohnzimmer sieht schön aus in Schwarz-weiss!
    Glg von Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Prima eure Wollherz und "nachgehämmert" gefällt mir ausgezeichnet :-)
    Sonnige Montagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wieder eine schöne Idee! Ich freue mich auf die nächste!!
    Gruß, Helge

    AntwortenLöschen
  4. ...ach und das Herzmotiv ist einfach immer besonders schön !
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!