Freitag, 5. Februar 2016

Die kleine Hexe


Am Mittwoch wurden wir Eltern 
in den Kindergarten eingeladen,
um gemeinsam mit vielen kleinen
Hexen und einigen Raben
ein kleines Hexenfest zu feiern.


Ein großer Dank gilt 
den tollen Erzieherinnen,
die dieses Hexenfest wieder
so bezaubernd gestaltet haben.


"Die kleine Hexe" von Otfried Preußler
war die Grundlage fürs Fest.


Raben, Hexen, Tüll, Äste 
und diese tollen Hexenlichter
schmückten den Raum.


Nach Gedicht- und Liedvorträgen
durften wir uns alle mit einem Hexentrunk stärken.



Meine kleine Hexe durfte ihre Maske
und ihren kleinen Besen auch
mit nach Hause nehmen.


Der kleine Rabe Abraxas


Morgen ziehen wir mit den anderen
Kindern und Eltern aus dem Kindergarten
durch die Stadt. Morgen ist Kinderfaschingsumzug!
Wie wir aussehen? Demnächst ... :-)

Ganz liebe Grüße
Melanie
- die Hexenmama ;-)



Kommentare:

  1. DAs ist ja so schön. Ich liebe die kleine Hexe und er Rabe ist wirklich gut getroffen.
    Alaaf und viel Spaß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das Thema Hexe ist einfach immer wieder wunderbar. Da kann man so viele tolle Sachen zu machen. Ich habe seinerzeit meine Abschlußarbeit zum Thema Hexe geschrieben und allerhand mit Kindern umgesetzt. Deine Fotos sehen nach einem erlebnisreichen Fest aus. Dann viel Spaß Euch beim Umzug!
    Sonnige Morgengrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schön dass sich die Erzieherinnen so viel Arbeit machen, an soöche events erinnern sich die Kinder...
    Annette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!