Freitag, 20. November 2015

Und wieder ...


... entpuppe ich mich als Wiederholungstäter.
Falls Ihr Euch dasselbe denkt,
klickt mich einfach weg ;-)

Die Klappe unserer Spülmaschine habe ich
der Jahreszeit angepasst und mit dem
Kreidemarker Häusle auf die Tafelfolie aufgezeichnet.

Ich war zuerst ein wenig irritiert, weil sich 
das alte Kreidebild beinahe nicht entfernen ließ,
obwohl das auf Glas doch sooo einfach geht.

Aber nachdem ich sämtliche Hausmittelchen durchhatte,
war auch das Bild so gut wie verschwunden.




Ganz liebe Grüße
und ein wunderschönes Wochenende
wünscht Euch
Melanie

P.S.: Allüberall auf den Bloggerseiten 
sieht man Adventskalender. 
Uaaah, vielleicht sollte ich mir 
auch langsam mal Gedanken machen ...

Kommentare:

  1. ...ruhig Blut, ich hab auch noch keinen ;O)
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Bei dem Motiv darf man ruhig zum Serientäter werden...
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. So schöne bewährte Sachen kann man ruhig beibehalten und sie einfach Tradition nennen :-)
    Ich sammle schon fleißig Füllungen für die Kalender...
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Haha- bei mir ist es auch noch nicht viel weiter gekommen als bis zu den Gedanken über die Adventskalender ;-)
    Ich Dachte übrigens sofort, dass du wieder die Häuser an die Fenster gemacht hast ...

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja sehr schön aus :))

    Liebe Grüße zum Wochenende,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. So traumhaft schön, liebe Melanie! Ich bin eh ein absoluter Häuserfan. Von daher gefällt mir deine Küchenmalerei super gut.
    Bekommst Du den Kreidemaker denn vom Glas einwandfrei wieder ab? Ich hatte mir einen besorgt, weil ich es auch immer mal probieren wollte, habe mich bislang aber noch nicht getraut... Nicht das uns die Glasmalerei am Fenster auf ewig erhalten bleibt ;-) Vielleicht hast Du als Wiederholungstäterin ja diesbezüglich Erfahrungen und wertvolle Tipps?
    Liebe Grüße und ein wunderbares Restwochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin eine fünf vor zwölf Adventskalenderbastlerin....lach...habe also noch massenhaft Zeit ;-)
    Mit der Tafelkreide habe ich auch schon meine Erfahrungen gemacht. Zum Beispiel, das ich den Kreidestift für die lackierte Haustüre genommen habe (ui) ich mag deine Spülmaschinenkunst jedenfalls sehr, die darfst du zu jeder Jahreszeit zeigen. Ich mag Rituale gerne, genauso wie den Wiedererkennungswert in den Blogs.
    Bei dir wandeln sich die Farben und bei grün klopfe ich auf den Tisch und denke "verdammt, grün ist auch eine tolle Farbe, wie schön das zum Naturholz aussieht" also zeig was du hast, es ist immer recht!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!