Samstag, 28. November 2015

Der neue alte Adventskalender


Achtung, Bilderflut!


Juchee, er ist fertig!
Und das sogar ein paar Tage, 
bevor es eigentlich los geht ;-)

Es war dieses Mal ja auch nicht 
ganz so viel Bastelei wie letztes Jahr.

Warum? Ganz einfach, 
weil Ella und ich den Adventskalender 
vom letzten Jahr (klick drauf)
nur etwas umgestaltet haben.


In diesem Jahr durfte der Adventskalender
wieder etwas farbiger werden.


Er steht auf dem Bücherregal im oberen Flur
zwischen den beiden Kinderzimmern.


In den Schächtelchen und unter den Bäumchen
befinden sich Süßigkeiten und jeden dritten Tag
ein kleines Papiersternchen.
Dieses Papiersternchen ist der Hinweis darauf,
dass das kleine Geschenk im Schächtelchen 
keinen Platz gefunden hat
und aus dem Korb genommen werden darf.
Dort befinden sich kleine Päckchen, in denen
kleine Utensilien zum Basteln 
(Aufkleber, Schablonen, Stifte, Minimalbüchlein, ...)
verpackt sind.


Das Motiv von Maria und Josef hat es mir angetan
und ist auch hier wieder zu finden.
Die Bäumchen hat mir Ella auf weißes Papier gezeichnet.


Farblich passend habe ich die Motive in den Bilderrahmen
über dem Adventskalender ausgetauscht.
So kommen auch die Schneeflocken,
die wir in den letzten Jahren gebastelt haben,
nochmal zum Einsatz ;-)

Und so schaut es beleuchtet aus.



Warum ich immer so seltsam von der Seite fotografiere?
Deshalb:


Das Treppengeländer macht mir beim Fotografieren
einen Strich durch die Rechnung.

Wenn ich mir die Bilder so anschaue,
dann muss ich vielleicht noch die Bilderrahmen
gegen weiße austauschen.
Wenn mir mal langweilig ist ... ;-) 





:-) Mir war zwar nicht langweilig,
aber ich hab die Bilder doch noch etwas farblich verändert.
Da ich den Post aber schon vor zwei Tagen geschrieben habe
und keine Lust hatte, alles nochmals zu fotografieren,
bleiben die Bilder oben so wie sie sind.

Aber die Bilder sehen inzwischen so aus:






Ich wünsche Euch allen ein 
wundervolles erstes Adventswochenende! 

Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Super, dein Kalender - und ich finde toll, dass ihr das zusammen gestaltet.
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    ich lese und bewunder Dein Blog schon so lange.Ab und an bastele ich mit meinen Maedels (4+7) auch etwas nach. Es wirkt immer alles so friedlich und geordnet bei euch. Bei meinen Damen ist es mit der Ausdauer leider nicht so weit her.... Danke fuer die schoenen Bilder und tollen Inspirationen. Ich freue mich auf jeden neuen Post!Eine schoene Vorweihnachtszeit fuer dich u. Deine Familie. Lg Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie,
      danke für deine netten Worte!
      Das wirkt nur so. Meine Damen sind auch nicht immer so geduldig
      und von Ordnung sind wir hier auch weit entfernt ;-)
      Das siehst du nur nicht, weil das hinter den Kulissen stattfindet ;-)
      Es freut mich sehr, dass du auch schon etwas nachgebastelt hast.
      Ich wünsche dir und deiner Familie auch eine wunderbare schöne Adventszeit.
      Ganz liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  3. Wow ♥ Der ist sooo wunderschön und dann auch noch beleuchtet - super klasse!
    Ich mag Deine Ideen so gerne, alles so stimmig - ganz toll!
    Mit den farblich neuen Bildern gefällt es mir sogar noch besser. Ich wünsche Euch eine wunderschöne
    Adventszeit.
    Ganz liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das ein zauberhafter Adventskalender und deine Bilderchen passen so schön dazu! Eine wundervolle Advenstzeit wünscht dir Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Der ist wirklich sehr schön geworden- ich bin ja auch völlig für recycling - warum jedes Jahr einen neuen machen, wenn der Alte doch so schön ist!?!
    Bei uns gibt es auch wieder die alten Säckchen!!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft schön, dein Adventskalender und so dekorativ dazu. Das ist ein richtig schönes Adventskalenderstilleben...
    Herzliche Grüße und Euch einen ganz tollen Start in die Adventszeit,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,
    euer Adventskalender ist euch sehr gelungen, vor allem das Krippenmotiv in weiß auf der Holzplatte finde ich besonders schön. Habt ihr das einfach mit Farbe aufgemalt?
    Eine wunderschöne Advents- und Weihnachtszeit wünscht euch
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      danke für deine netten Worte zu unserem Adventskalender.
      Ich habe Maria und Josef auf weißes Papier gezeichnet,
      ausgeschnitten und aufgeklebt.
      Das Motiv habe ich in den Weiten des Netzes gefunden,
      ausgedruckt und eine Schablone davon gemacht.

      Im letzten Jahr war das Motiv ein Winterwald mit Tieren.
      So kann ich den Adventskalender ändern, ohne alles neu machen zu müssen :-)

      Ich wünsche dir auch eine wunderbare Adventszeit!
      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  8. Ich finde euren Adventkalender total gelungen ... vorallem das mit der Beleuchtung werde ich mir in einer Gehirnwindung abspeichern müssen. *g* Und das mit den Sternchen = Päckchen ist such eine total nette Idee. Danke für die Inspirationen.

    Vorweihnachtliche Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Der Adventskalender ist wunderschön geworden. Wir holen auch jedes Jahr den Elch und die Tanne (beides aus Sperrholz) aus dem Keller und hängen die Päckchen dran. Mal sehr bunt, mal Ton in Ton.
    Ich liebe es, wenn so kleine Traditionen anstehen.
    Danke auch für die tollen Ideen, was man so alles mit kleinen Mäusen anstellen kann. Ich wünsche Euch eine wunderschöne Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  10. Wow, so ein schöner Adventskalender. Toll gemacht und sogar mit Beleuchtung.
    Da kann ich mit meinen Tüten und Schachtelkalendern nicht mithalten!

    Herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie,

    da habt ihr zwei ja ganze Arbeit geleistet, euer Kalender ist super schön geworden und die diesjährige Version gefällt mir noch etwas besser als die vom letzten Jahr :-)
    Dein Adventbalken :-) gefällt mir auch ausgesprochen gut, ähnliche Holzbalken habe ich auch verarbeitet, aber leider nicht mehr die großen, aus Eisen gefertigte, Kerzenteller bekommen, die ich in der Gärtnerei meines Vertrauens gesehen habe und dummer Weise nicht gleich zugeschlagen habe.....grummel...

    Den Ifen auf meinen Fotos hast du richtig erkannt - Blick aus meinem Bett :-)
    und zum Skifahren gehe ich zum ersten Mal am Wochenende, da starten wir hier mit der Skisaison!

    Ganz herzliche Grüße und ich mache dann ein paar Schwünge für dich mit :-)

    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!