Samstag, 24. Oktober 2015

Ein Herbsttag im Obstgarten


Was für ein Tag!
Oktobersonne. Was für ein Licht!
Alle zieht es nach draußen,
die Energie scheint endlos zu sein.
Alle werkeln vor sich hin.
Im Garten macht das ja auch sehr viel Spaß
und scheint zugleich therapeutisch zu sein ;-)

Hier nun eine kleine Bilderflut
aus unserem Obstgarten
vom heutigen Tag:

Topinambur und Himbeere




 
                      Blick in Nachbars Garten:                                       Baumpilz
                        Viele Semmel trocknen 
          in der Herbstsonne auf dem Dreibeingrill.
                     Wofür er die wohl braucht?



Ein paar Zimmer wären im Insektenhotel schon noch frei :-)

Ich wünsche Euch ein wunderbares Oktoberwochenende!



Ganz liebe Grüße
Melanie





Kommentare:

  1. Ihr Glücklichen! Hier ist es dauergrau, nur gestern schien mal einen halben Tag die Sonne..
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ja heute war es toll! Ich Hab vor lauter Arbeiten im Garten leider gar keine Zeit gehabt um noch Fotos zu machen... Schade eigentlich!
    Morgen gibts bei Nachbars sicher Semmelknödel zum Braten ;-)

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen - Melanie - *DANKE* für die herrlichen Oktoberbilder - deine Bastelarbeiten - auch hier im Rheinland augenblicklich _ Herbstfarben - Herbstfarben - und warme Sonne
    Schöne bunte Zeit - liebe Grüße von *rena*

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, traumhaft wenn die Sonne sich so zeigt, wie zum Ende dieser Woche! Überall strahlt und leuchtet der wunderbare Herbst. Da mag man nur noch raus und das Wetter samt den Herbst in vollen Zügen genießen!
    Liebe Sonntagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ist das schön! Gestern hatten wir auch noch Glück mit der Sonne. Doch heute ist alles im Nebel verschwunden. Doch deine schönen Gartenbilder entschädigen wieder das Grau. :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!