Dienstag, 7. Juli 2015

Die Pusteblume - gemalt und gedruckt


Wow, was für ein Wetterchen!

Es ist zwar schon wieder ein 
paar Tage, wenn nicht Wochen her,
als ich mit meiner Klasse 
diese Pusteblumen gedruckt habe.

Aber vielleicht wäre das ja auch etwas für Euch,
denn meine Mädels und ich suchen 
auch immer nach Ideen,
um die Mittagshitze zu überbrücken.


Zuerst habe ich dieses Buch vorgelesen,


das mit seinen Glitzerelementen für 
Kinder total schön anzuschauen ist


Danach haben wir mit einer Spülbürste und weißer Abtönfarbe
diese Pusteblumen auf schwarzes Tonpapier gedruckt
und mit Wachsmalkreide Stängel und Blätter ergänzt.


Ich zeig Euch hier jetzt nur ein paar Ergebnisse,
aber es konnten sich wirklich alle sehen lassen ;-)



Danach fehlte auf der Pusteblume nur noch
Felix, der Marienkäfer aus der Geschichte.


In meinem Bastelfundus hatte ich noch Watte-Eier,
die ich einfach mit dem Messer halbiert
und mit schwarzer Farbe besprüht habe.


Die Schüler haben dann noch die Flügelchen
aus rotem Tonpapier ausgeschnitten
und mit Punkten versehen.


Fertig war unser Felix auf der Pusteblume.


Und was macht Ihr so mit Euren Kindern
während der Mittagshitze?


Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Die Pusteblumen sehen ganz zauberhaft aus. Wirklich eine sehr hübsche und kreative Idee. Wie alt waren deine Schüler? Oder besser gesagt, welche Klassenstufe?

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eine erste Klasse :-)
      Danke für deine netten Worte.
      LG Melanie

      Löschen
  2. Liebe Melanie, die Pusteblumen sind wirklich wunderschön gelungen eine tolle Idee !
    Grüße Schokolädle

    AntwortenLöschen
  3. Och so etwas hätte ich auch gerne für den Kunstunterricht meiner Tochter. Wunderschön!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie,
    die Pusteblumen sind richtig toll geworden, eine wunderbare Idee. Das Bilderbuch kenne ich auch noch von der Kindergartenzeit meiner Kinder, sie fanden die Glitzernden Schirmchen die davon flogen immer am schönsten... Das Buch haben wir übrigens aufgehoben. Genauso wie das Spiel Makenball der Käfer, das immer nach dem Buch gespielt werden musste. *g*
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!