Sonntag, 14. Juni 2015

Und wieder Beton ...


Mir ist die Lust aufs Betonieren 
immer noch nicht vergangen ;-)
Ihr werdet Euch auch noch 
einiges hier ansehen müssen.
Was heißt müssen ...?
Wer's nicht mehr sehen kann,
klickt mich einfach weg ;-)


Es ist auch immer wieder spannend,
was so alles dabei rauskommt.
Nicht alles ist geplant ...


So auch dieses "Etwas" :-)
Es war einfach noch etwas Beton übrig
und die Plastikschale hat mich so angelacht ...


Zuerst fand ich dieses "Etwas" etwas seltsam ;-)


Aber inzwischen find ich's gar nicht mehr so übel.
Da es bleiben darf, hab ich auf der Unterseite 
noch ein paar Filzfüße aufgeklebt, 
um den Tisch nicht zu zerkratzen.





Ach ja, und dann wollte ich Euch 
noch danken für Eure Vorschläge ...
Ich hab die zwei Ampeln nun endlich bepflanzt.


Sukkulenten eignen sich wirklich am besten.






Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Eine hübsche Idee!
    wid Du weisst, bin ich ja auch dem Beton verfallen, also werd ich mich daran bei Dir sicher nicht "übersehen".
    Ich habe festgestellt, dass aus den Resten oft die schönsten Dinge entstehen....vielleicht, weil man sie ganz spontan und ohne grössere Planung verarbeitet?
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie!
    Dein "Etwas" ist einfach klasse geworden - mit der Libellenhälfte und dem Teelicht ausgestattet! Mir gefällts und ich bin gespannt was Du alles noch so aus Beton werkelst.
    Liebe Montagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie
    Toll sind deine Betonwerke geworden! Würde ich auch gerne einmal ausprobieren.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Die Betonwerke sehen super klasse aus. ich glaub ich werde meine Frau auch mal damit überraschen.

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Idee! Mit Beton werkeln steht auch schon seit längerem auf meiner to do Liste...

    lg,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Dein Etwas ist echt schön geworden- so etwas in der Art würde sich sicher auch für ein Fest als Tischschmuck gut machen... in Serie hergestellt, farblich und Thematisch an die Deko angepasst...
    Oder mit Reagenzglas noch mit drin...für Blumen...
    Ja ok, ok ich hör ja schon auf! ;-)

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Sachen hast du wieder aus Beton gemacht! Ganz besonders gut gefallen mir die beiden Ampeln :-* Seit ein paar Tagen experimentiere ich auch wieder mit Beton und neuen Formen - mit unterschiedlichen Erfolgen. Wenn dann wieder die Sonne scheint, gibt es auch wieder mal Fotos auf meinem Blog.

    Herzlichste Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  8. ...die Ampeln sind so richtig klasse!!!!!!!!!! Ich komme gerade zu wenig, drum ist es auch so ruhig bei mir ;O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!