Dienstag, 3. März 2015

Mit ganz viel Herz


... und Liebe 
haben die Mädels für ihren Papa
zum Geburtstag ein bisschen gebastelt.


Die Ideen stammen alle 
aus den Weiten des Netzes ;-)






Da wir am Geburtstag meines Lieblingsmannes
alle noch mit der Grippe zu tun hatten und 
deswegen auch keine Gäste empfangen konnten,
gab es für uns nur eine einfache Variante
von Geburtstagskuchen.



Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Und ich hoffe ihr seid jetzt auch alle wieder fit!?

    Die Bastelleien und die Deko sehen perfekt nach italienischer Pizzaparty aus...

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Echt herzig.
    Alles Gute und eine schöne "Nachfeier".
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Immer noch die Grippe? Oh weh - ich wünsche Euch somit gute Besserung und dass sich die Grippe bald verzieht...
    Da habt Ihr ja ganz wunderbar gewerkelt: So viele Geschenke, die von Herzen kommen, toll!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    die zwei Basteleien für den Papa sind ja herzallerliebst. Leider finde ich keine Vorlagen dazu im Netz. Wo muss ich denn suchen?
    Vielen Dank
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine,
      danke für deinen Kommentar.
      Ich habe für die Basteleien keine Vorlage benützt.
      Die Ideen habe ich auf pinterest gesehen,
      aber dann selbst umgesetzt.
      Du brauchst für das rote Herz eigentlich nur ein Papier-Herz auf ein Blatt Papier legen, das dann mit Fingerabdrücken umstempelt wird. Dann ziehst du das Herz ab. Fertig!
      Für das grüne Händeherz habe ich die Hand der Minimaus so auf ein gefaltetes Papier gelegt und umrandet, dass bei Auseinanderfalten beide Hände mit Herz entstanden sind.
      Hab ich es einigermaßen gut und verständlich erklärt?
      LG
      Melanie

      Löschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!