Dienstag, 28. Oktober 2014

Lichterzeit


Die Tage werden wieder kürzer,
wir verbringen wieder mehr Zeit drinnen.
Das ist für mich gerade auch besser,
denn ich hatte drei Tage lang fast keine Stimme mehr.

Ella hat nun ihre ersten Ferien - Herbstferien - 
und Energie ohne Ende.
Zum Glück hat sie immer großen Spaß am Basteln.

Die Deko auf dem Tisch wechselt fast täglich ;-)


Meine Große wollte mal wieder prickeln.
Und so haben wir - ja sogar die Minimaus hat mitgemacht -
gestern nachmittag ein paar Lichter geprickelt.


Ella hat damals auch mit zwei Jahren
das erste Mal geprickelt ;-)
Siehe hier (klick drauf).


Anscheinend bricht hier alle zwei Jahre
das Prickel-Fieber aus,
denn als Ella 4 Jahre alt war,
haben wir wieder wie wild ;-) geprickelt.
Siehe hier (klick drauf).


Und nun ist sie sechs 
und die Minimaus zwei.
Folglich Zeit zum Prickeln ;-)


Elisa hat auch ein tolles Lichtle geprickelt
- allerdings auch ab und zu ihre Finger :-(

Das zweite von links ist Elisas Lichtle :-)






Und so sind gestern 6 neue Prickel-Lichter entstanden.
Ich hab nur das braune gemacht:
innen Goldfolie,
außen Holzdekorfolie.


Schaut toll aus,
aber Ella hat heute leider 
das Halloween-Fieber ergriffen.
(Halloween mag ich ja persönlich nicht so gerne,
aber ist ja bald schon wieder vorbei ;-) )
 
Dementsprechend hat sich die 
Tisch-Deko schon wieder verändert.
Wie's jetzt ausschaut,
zeig ich euch morgen.


Nun gut,
nun kommen die hübschen Lichtla 
eben ins Wohnzimmer :-)


Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Ach du meine Güte ist das niedlich!!
    Da hätte mein 4jähriger Sonnenschein bestimmt auch Lust drauf.
    Passt dann ja auch mit der graden Zahl ;-)
    Das stell ich mir auf unserem Sofatisch auch ganz toll vor.
    Da werde ich mich heut Abend direkt mal informieren was man da so alles für braucht :-)
    Das sieht ganz toll aus...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie ,
    Die gefallen mir gut - und sie sehen toll aus mit den Kissen im Hintergrund.
    Ich bin soooo froh, dass Halloween hier kein Thema ist- ich finde es furchtbar!
    Bin ich ja mal auf Morgen gespannt! Die Deko kann ja auch herbstlich, nett sein ;-)

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Mir ist so eine feine, schlichte Deko die Liebste. Und wenn sie dann noch mit den Kindern gebastelt wurde, umso
    schöner...;-)
    An dieser Herbstdeko hast du sicher noch lange deine Freude Melanie.

    Ich wünsch' dir stimmungsvolle Tage

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Ganz zauberhaft!
    Wir dekorieren nur am 31. "hallloweenisch", das reicht mir dann auch :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. ...sooooooo scheeee, das Arbeiten , wie die fertigen Werke, da kann Halloween nicht mithalten, da bin ich mir sicher!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Die Lichter sind total schön geworden,da haben sich deine beiden aber richtig viel Mühe gegeben..ich habe es auch geliebt mit meinen Kindern zu basteln,das ist aber schon lange her :-)) ich arbeite mit behinderten erwachsenen Menschen und sie haben auch viel Freude am Prickeln...und ich auch :-))) LG Irene

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön, die sechs Lichter in den verschiedenen Farbtönen gefallen mir sehr gut. Eine simple Bastelarbeit mit so toller Wirkung.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht so toll aus, ich glaube wir werden dann auch mal wieder prickeln. Mein Sohnemann hat das mit 2 Jahren in der 'Krabbelkiste' (so hieß das für 2-3jährige in Erlangen) mit Begeisterung gemacht. Jetzt ist er gerade im Loom-Fieber, aber wer ist das nicht...
    GLG Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Halloween ist auch nicht so meins. Die Hortkinder stehen jedoch total drauf und übermorgen steigt die große Halloweenparty mit Gruselkabinett. ( Wenn´s nur schon vorbei wäre ;-) )
    Die Lichter sehen richtig toll aus! Besonders mit der Goldfolie zaubert es ein tolles Licht.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  10. Diese Laternchen sind mit die Schönsten! Hab sie immer wieder gerne gemacht, mit Kindern, mit Großen. Schau mal bei mir vorbei, ich hab heute eine Eulenlaterne anzubieten...
    LG
    Astrid
    P.S. Prickeln ist bei uns auch immer ein Hit. Hab jetzt meine Prickelsets aus der Schule auf alle Enkel & den Kindergarten der Kleinsten verteilt.

    AntwortenLöschen
  11. So in der Reihe auf dem alten Brett sehen sie toll aus, die Prickellichter. Und von jedme ist eins dabei, das ist besonders schön.
    Ich prickel auch gern. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  12. Hier wird auch immer mal wieder gerne geprickelt! Und da hast du mich jetzt auf eine schöne Idee gebracht :)
    Die sehen ja wirklich hübsch aus! Die Farben und dann auf dem Holz! Hammer hübsch!
    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  13. Ich dekoriere gerne mit Kürbisen und mein Jüngster schnitz auch gerne und vorallem sehr kreativ, aber bei uns ist das Herbstdeko und hat mit Halloween, gruseligen Verkleidungen, Süßes betteln und Geister vertreiben nichts zu tun. Übrigens eure Prikellichter sind wunderschön, alle, Eins ist schöner wie das Andere.

    Geniest eure Ferien noch
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  14. Muss ich kopieren :)
    Liebe Gruesse von Melanie aus Wyoming

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!