Mittwoch, 15. Oktober 2014

In meinem kleinen Kinderbett (Wieder ein persönlicher Buchtipp)


Heute habe ich wieder mal 
einen Buchtipp für Euch
bzw. für die ganz Kleinen.

Das ist wieder ein gaaaanz persönlicher Tipp
von mir und meinen Mädels,
die dieses Buch auch sehr mögen.

Das ist keine Werbung und wird auch nicht gesponsert.


Ich habe Euch hier und hier schon mal erzählt,
wie toll ich die von Annette Swoboda (klick drauf)
illustrierten Bücher finde.

In unserem Bücherregal stehen einige Bücher von ihr.
Darunter ist auch das Gute-Nacht-Buch

IN MEINEM KLEINEN KINDERBETT


Die Geschichte von Paul Maar
ist in Reimform geschrieben
und durch kleine Wiederholungen 
prima für die Kleinen
zum Nachplappern geeignet.




Zu uns passen die Bilder 
immer ganz besonders gut,
denn unsere Minimaus sieht den Kleinen
im Buch immer tatsächlich etwas ähnlich ;-)



Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Schööön! Da möchte man gleich noch mal kleine Kinder haben! Meiner Tochter und meinem Sohn musste ich auch immer vorlesen. Die haben solche Bücher auch sehr geliebt! Meine Tochter hat Bücher so gerne gehabt, dass sie sogar angeknabbert hat! Bei allen Kinderbüchern fehlten die Ecken! Seufz!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen! Nur her mit den guten Tipps! Die Bücher Zeit fängt bei uns ja auch bald an.
    Und darauf freue ich mich schon sehr!
    Hab dir grad ne Mail geschrieben...

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,
    danke für den Buchtipp. Das sind ja ganz süße Fotos:-))))
    Wundere dich nicht wegen der Schoko-Blume, im Moment lässt sich das bei mir nicht aktualisieren.
    Liebe Grüße Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie, ein schöner Tipp. Ich liebe Kinderbücher und es gibt viele kleine Kinder um mich drumherum. Das Buch werde ich bestimmt verschenken!
    viele Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!