Samstag, 6. September 2014

Ein Brustgurt mal zwei


... für zwei kleine Kindergartenrucksäckchen.

Eine Freundin hat mich gefragt,
ob ich für die kleinen Rucksäcke ihrer zwei Mäuse 
nicht jeweils einen Brustgurt nähen könnte.


Tja, kann ich das?
Keine Ahnung! Noch nie gemacht.
Aber mich hat der Ehrgeiz gepackt.
Ich wollte es einfach mal ausprobieren.
Es war ja soooo einfach.

Rucksack Nr. 1
mit dicker Schließe

 Da die Träger eh viel zu lang waren,
habe ich die Träger um ein gutes Stück gekürzt
und für den Gurt verwendet.

Dazu musste ich nur noch etwas die Breite
der jeweiligen Schließe anpassen.

Die Schließe stammt beim einen Rucksack
von einem Schlüsselband (ich liebe "Upcycling"!),
beim anderen Rucksack aus dem Bastelladen.


Rucksack Nr. 2
mit dünner Schließe

Ganz liebe Grüße
Melanie





Kommentare:

  1. Der ist aber süß der Rucksack! Und ich sags ja auch immer: Einfach drauflos und machen. Das klappt schon ;-D! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Super gut gemacht. Der Rucksack ist aber auch wirklich schön. Meine Devise lautet: Einfach loslegen , es wird schon klappen.
    Dir einen schönen Sonntag
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja zwei tolle Rucksäcke und die Brustgurte passen wunderbar dazu.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!