Mittwoch, 5. März 2014

Im Schlafzimmer


Die Porträts hängen nun im Schlafzimmer.
Da sie farblich doch sehr zurückhaltend und dezent sind,
passen sie hier einfach besser
als im GRÜNEN Wohnzimmer ;-)


Die Anleitung für den Papierdiamanten
findet Ihr hier.



Auf den Kommoden gesellen sich auch noch
zwei gaaanz alte "Kunstwerke" 
von mir aus meiner Schulzeit.


Der Kopf von Graf Krummnase,
der eigentlich mal eine Handpuppe werden sollte, ...



... und ein Frauenkörper aus Speckstein.


Vorher waren auf den Kommoden
diese tollen alten Setzkästen,
die nun in einem anderen Eckchen stehen.



Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Das sieht richtig schön aus Melanie!
    Einfach entspannend! Ich mag das ja auch und wir haben auch viel Kiefer und weiß!
    Erinnernt mich immer an Strand und Entspannung :O)

    GGLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder passen wirklich hervorragend in euer Schlafzimmer! Da hast du doch einen schönen Platz gefunden.
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  3. Also erst mal finde ich deine Porträts so was von Genial. Ich male zwar auch gerne aber Gesichter kann ich nicht. Echt klasse, kannst stolz sein. Zweitens find ich sie passen so toll in dein Schlafzimmer, es wirkt viel leichter wie mit den Setzkästen. Obwohl die ja auch schön sind, du hast bestimmt auch einen würdevollen Platz dafür gefunden.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt! Unser Schlafzimmer bekommt auch gerade ein Make-Over!
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Das ist der PERFEKTE Platz. Macht sich wirklich superschön. VLG Bine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!